Corona - Fallzahlen in der Pfalz
814 aktiv am Coronavirus Infizierte

Symbolfoto.

Pfalz. Die Zahl der auf das Coronavirus positiv getesteten und noch in der 14-tägigen Quarantäne befindlichen Menschen in der Pfalz ist weiter gestiegen. Stärker betroffen sind derzeit Ludwigshafen, der Landkreis Bad Dürkheim, der Rhein-Pfalz-Kreis, Landkreis Germersheim, Frankenthal, Stadt/Landkreis Kaiserslautern. Moderat verhält sich das Infektionsgeschehen derzeit in Pirmasens der Stadt Neustadt, dem Landkreis Kusel und dem Donnersbergkreis. 

Verständlicher Weise sehnen sich alle Menschen zurück nach Normalität, sozialen Kontakten und einem Leben ohne Maske, doch die derzeitigen Zahlen empfehlen weiterhin Vorsicht walten zu lassen und die Hygiene- und Maskenregeln einzuhalten - nicht nur um die Gesundheit aller Menschen zu schützen, sondern auch die Wirtschaft, vielleicht sogar den eigenen Arbeitsplatz, denn strengere Regeln verursachen wirtschaftliche Schäden und begrenzen das Miteinander der Menschen wieder stärker.

Trotzdem besteht auf der anderen Seite kein Grund zur Panik. Die Todesfälle in der Pfalz steigen schon längerer Zeit sehr langsam, ein vernünftiger Umgang mit dem Virus lässt auch jetzt ein gutes Stück Normalität zu. Im Vergleich zu anderen Regionen in Deutschland oder gar dem Ausland, steht die Pfalz noch wirklich gut da.

Mit Update vom 12. auf den 21. Oktober 2020 ergeben sich für die acht Landkreise der Pfalz in der Corona-Statistik folgende Fallzahlen:

814 aktiv Fälle mit positivem Coronavirus-Test
4555 (+541) Indexfälle bisher insgesamt bei einer Bevölkerung von 1,4 Millionen Menschen in der Pfalz.
57 (+1) Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus
3685 (+437) gelten als genesen 

Rhein-Pfalz-Kreis: 355 (+124) aktiv Fälle mit positivem Coronavirus-Test
1625 (+194) Sars-CoV-2-Indexfälle insgesamt
10 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus
1260 (+70) gelten als genesen
Inzidenzzahl 40 für Ludwigshafen (Gefahrenstufe Orange), Rhein-Pfalz-Kreis 33, Frankenthal 21 (beide Warnstufe gelb) und Speyer 16

Stadt und Landkreis Kaiserslautern: 108 (+8) aktiv Fälle mit positivem Coronavirus-Test
715 (+67) Sars-CoV-2-Indexfälle insgesamt
6 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus
601 (+59) gelten als genesen
Inzidenzzahl (neue Infektionen an 7 Tagen pro 100.000 Einwohnern): 20 für den Landkreis, 23 für die Stadt Kaiserslautern (Warnstufe gelb)

Landkreis Südwestpfalz: 85 (+77) aktiv Fälle mit positivem Coronavirus-Test  (davon 29 in ZW, 22 in VG Hauenstein)
358 (+90) Sars-CoV-2-Indexfälle insgesamt
4 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus
269 gelten als genesen
Inzidenzzahl (neue Infektionen an 7 Tagen pro 100.000 Einwohnern): 17 für den Landkreis, 12 für die Stadt Pirmasens

Landkreis Germersheim: 81 (+20) aktiv Fälle mit positivem Coronavirus-Test
470 (+48) Sars-CoV-2-Indexfälle insgesamt
6 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus
383 (+28) gelten als genesen
Inzidenzzahl (neue Infektionen an 7 Tagen pro 100.000 Einwohnern): 29 (Warnstufe gelb)

Landkreis Südliche Weinstraße: 47 (+18) aktiv Fälle mit positivem Coronavirus-Test (Daten vom 19.10., keine neueren veröffentlicht)
337 (+28) Sars-CoV-2-Indexfälle insgesamt
6 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus
284 (+10) gelten als genesen 

Landkreis Bad Dürkheim / Stadt Neustadt: 102 (+39) aktiv Fälle mit positivem Coronavirus-Test 
686 (+85) Sars-CoV-2-Indexfälle insgesamt
15 (+1) Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus
569 (+45) gelten als genesen
Inzidenzzahl (neue Infektionen an 7 Tagen pro 100.000 Einwohnern): 36 (Gefahrenstufe orange) für den Landkreis Bad Dürkheim
13 für die Stadt Neustadt an der Weinstraße

Landkreis Kusel: 16 (+8) aktiv Fälle mit positivem Coronavirus-Test
152 (+11) Sars-CoV-2-Indexfälle insgesamt
1 Todesfall in Verbindung mit dem Coronavirus
136 (+4) gelten als genesen
Inzidenzzahl (neue Infektionen an 7 Tagen pro 100.000 Einwohnern): 13

Donnersbergkreis: 20 (+10) aktiv Fälle mit positivem Coronavirus-Test (14 davon in der VG Eisenberg)
212 (+18) Sars-CoV-2-Indexfälle insgesamt
9 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus
183 (+8) gelten als genesen
Inzidenzzahl (neue Infektionen an 7 Tagen pro 100.000 Einwohnern): 14,6

Über die Warnstufen:

Was bedeutet Warnstufe Gelb?
Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Kinderleichte Steuererklärung online für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen