Mehr als 100 Fahrzeuge bei Blaulichtumzug beteiligt
Berufsfeuerwehr Ludwigshafen feiert Jubiläum

Blaulicht-Familie. Hunderte blauer Blinklichter und weißer Schweinwerfer erhellen am Mittwochabend, 3. Oktober 2018, die Ludwigshafener Innenstadt. Der sogenannte Blaulicht-Umzug mit Dutzenden Fahrzeugen ist der letzte Höhepunkt und bildet gleichzeitig den Schlusspunkt der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen in diesem Jahr. Die Berufsfeuerwehr beabsichtigt, unter anderem mit einem Löschzug, dem Großraumrettungswagen, mit dem in Deutschland einzigartigen Rüstwagen-Kran und einigen weiteren Fahrzeugen unterwegs zu sein. Von den Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Mitte, Oppau und Ruchheim ist ebenfalls jeweils mindestens ein Fahrzeug vertreten. An dem Konvoi beteiligen sich neben der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigshafen zudem Wehren benachbarter Gemeinden, aus dem Umland sowie die Polizei, Rettungsdienste und das Technische Hilfswerk. Dabei handelt es sich um mehr als 100 Fahrzeuge, die für den Umzug in der Erich-Reimann-Straße Aufstellung nehmen, bevor sie sich stadteinwärts in Bewegung setzen und etwa zwei Stunden unterwegs sein werden. Der Umzug startet um 19.15 Uhr. Die Zugstrecke führt von der Erich-Reimann-Straße rechts in die Von-Weber-Straße, links in die Mundenheimer Straße, links in die Yorkstraße, von dort in die Bismarckstraße, Wredestraße, Berliner Straße und rechts ab in die Bahnhofstraße. Im Bereich Ludwigsplatz löst sich der Umzug dann auf.
Für den Zeitraum des Umzuges ist im Innenstadtbereich mit Verkehrsbehinderungen und temporären Umleitungen zu rechnen. Die Bahnhofstraße wird für die Dauer der Durchfahrt des Umzuges gesperrt und es gilt dort in dieser Zeit Parkverbot. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen