Rennradfahren in der Toskana Deutschlands
Loschter Handkees-Marathon am 1. September

Der Loschter Handkees-Marathon führt durch die Südpfalz.
  • Der Loschter Handkees-Marathon führt durch die Südpfalz.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Julia Lutz

Lustadt.  Der RV Lustadt veranstaltet am Samstag, 1. September, zum zweiten Mal einen Loschter-Handkees-Marathon über 202 Kilometer. Die Marathonfahrer für Rennradler führt zunächst flach durch die Südpfalz, der selbsternannten Toskana Deutschlands. Nach der ersten Kontrolle werden die Hügel des Dahner Felsenlandes erreicht, einem Eldorado nicht nur für Radsportler, sondern auch für Kletterer. In Wissembourg erwartet die Teilnehmer eine elsässische Kleinstadt mit besonderem Charme und einer deutsch-französischen Geschichte. Über Bad Bergzabern und die südliche Weinstraße eröffnen sich schöne Aussichten über die Rheinebene. Eine besondere Herausforderung zum Ende des Marathons stellt der Abschnitt über "Drei Buchen" dar, war sie doch die Strecke der Deutschen Bergmeisterschaft im Jahr 2016. Von hier gehts für alle entspannt dem Ziel entgegen. Zeitgleich findet die Gerhard-Rüffel-Gedächtnisfahrt (RTF-Touren) statt, über verschiedene Distanzen. Anmeldungen und Informationen unter www.rv-edelweiss-lustadt.de  ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen