Unfallflucht in Höhe Lustadt mit fatalen Folgen
Beim Einfädeln auf der B272 Auto übersehen

Germersheim. Zwei verletzten Personen und ca. 15.000 Euro Sachschaden sind die Folgen einer Verkehrsunfallflucht am Freitagabend, 14. Juni, gegen 23.10 Uhr auf der B272 Höhe Lustadt. Demnach fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw in Höhe Lustadt von der K1 kommend auf die B272 in Richtung Landau auf. Beim Einfädeln von der Beschleunigungsspur auf die Fahrspur der B272 übersah er den dort fahrenden Pkw des Geschädigten und touchierte diesen derart, dass dieser gegen ein Baum stieß. Der Fahrer des unfallverursachenden Pkw entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Fahrer und Beifahrer erlitten leichte Verletzungen im Bereich des Oberkörpers, am Fahrzeug entstand Totalschaden.Zeugenhinweise an die Polizei Germersheim unter Telefon 07274-9580 oder per E-Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de pol

Autor:

Wochenblatt Archiv aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Alternative Antriebe
  5 Bilder

Konjunkturprogramm mit hohen Umweltprämien - was sind die Alternativen ?
Stromer oder Verbrenner? Der persönliche Bedarf entscheidet!

Speyer. In Zeiten von Klimawandel und hohen staatlichen Umweltprämien stehen viele Autofahrer vor der Frage, wie sie sich künftig von A nach B bewegen sollen. Immer mehr setzen beim Neuwagenkauf auf alternative Antriebe. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Und sind alternativ angetriebene Fahrzeuge tatsächlich immer besser als ein Auto mit klassischem Verbrennungsmotor? Wir haben uns dazu mit Lars Bellemann, Geschäftsführer des Autohauses Bellemann in Speyer...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen