Hinweise gesucht
Beim Rangieren gegen Tor gestoßen und geflüchtet

Meisenheim. Mehrere Teile eines Tores sind am Dienstagvormittag an einem Firmenzugang "In der Heimbach" verbogen worden. Der Schaden dürfte beim Rangieren eines größeren Fahrzeuges, ein LKW wird vermutet, entstanden sein. Die Vermutung stützt sich auf die Höhe der Anstoßstelle, die nicht einem PKW entspricht. Es muss zumindest ein größeres Fahrzeug gewesen sein. Die Uhrzeit der Schadensverursachung wird zwischen 7 und 13.30 Uhr angenommen.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Lauterecken unter Telefon: 06382 9110. (Polizeidirektion Kaiserslautern/pilek-AH)

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen