Christen pilgern zum Rosenberg
Wallfahrtsmesse auf Maria Bildeich

Im Schatten der Bäume fand ein feierlicher Gottesdienst statt  Foto: Germann
  • Im Schatten der Bäume fand ein feierlicher Gottesdienst statt Foto: Germann
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bann. Bei herrlichem Spätsommerwetter klangen am letzten Sonntagmorgen oberhalb von Kirchenarnbach festliche Marienlieder über die Stoppelfelder der Sickinger Höhe, denn Pfarrer Patrick Asomugha zelebrierte an der Wallfahrtskapelle „Maria Bildeich“ im Schatten der Bäume einen feierlichen Gottesdienst. Viele Gläubige waren aus nah und fern gekommen, um der Eucharistiefeier zu Beginn der Fußwallfahrt beizuwohnen. In seiner Predigt hob Pfarrer Patrick das Miteinander der Christen hervor, denn nur wenn die Nächstenliebe im Namen Christi gelebt wird, könne das Himmelreich für alle erreicht werden. Egoismus sei der Feind der christlichen Gemeinschaft, so der Pfarrer. Zum Abschluss der schönen Messfeier segnete er alle Anwesenden mit der Gottesmutterfigur der Bildeichkapelle und stimmte das Lied „Segne du Maria“ an, das alle kräftig mitsangen. Nach der Messe bereitete sich eine große Anzahl von Gläubigen auf die Fußwallfahrt nach Maria Rosenberg vor. Zunächst gab es einem Imbiss, bevor die Gruppe singend und betend in Richtung Horbach marschierte, wo weitere Pilger hinzukamen. Dann ging es weiter durch das Steinalb- und Moosalbtal nach Waldfischbach hinauf zum Rosenberg. Dort wurden die Fußwallfahrer mit Kaffee und Kuchen empfangen. Den Abschluss des Wallfahrttages bildete eine feierliche Vesper in der Kirche. age

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.