Mitgliederversammlung des Fördervereins der BBS Haus Nazareth Landstuhl
Neuer Vorstand gewählt

Der neu gewählte Vorstand  Foto: PS

Landstuhl. Traditionell zum Abschluss des „Tages der offenen Tür“ findet jährlich die Mitgliederversammlung des Vereines der „Freunde und Förderer der Privaten Berufsbildenden Schule Haus Nazareth Landstuhl“ statt. In diesem Jahr standen turnusgemäß wieder die Neuwahlen des Vorstandes an. Der bisherige Vorsitzende, Thomas Mayer, kandidierte nicht mehr.
Schulleiter Andreas Zimmer als Versammlungsleiter der Wahlen dankte Thomas Mayer für sein langjähriges großes Engagement für den Förderverein und für die Schule. Besonders erfreut zeigte sich der Schulleiter, dass mit zwei ehemaligen Schülern die Spitzenpositionen im Förderverein neu besetzt werden konnten: So wurden Andreas Seng zum Vorsitzenden und Arthur Moser zu seinem Stellvertreter gewählt. Wiedergewählt wurden Michael Löw zum Kassenwart, Claudia Frank zur Schriftführerin, Andreas Keller zum Kassenprüfer und Sabine Seidel zu einer der beiden Beisitzer. Neu im Amt als Beisitzer ist nun auch Christian Wetzel, der zum 1. Februar auch das Amt des stellvertretenden Schulleiters in der BBS Haus Nazareth angetreten hat.
Der Verein, der es sich zur Aufgabe macht das Schulleben zu unterstützen und insbesondere im sozialen Bereich Schüler zu fördern, wird im Rahmen des großen Frühlingsfestes der Schule am Samstag, 11. Mai, sein 20-jähriges Bestehen feiern und hofft dann auch auf weitere Mitglieder. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen