Jugendfeuerwehr Landstuhl unterwegs
Kreisjugendfeuerwehr Zeltlager in Trippstadt J

5Bilder

Auch 2019 war die Jugendfeuerwehr Landstuhl wieder beim Kreisjugendfeuerwehr Zeltlager in Trippstadt am schönen Sägmühlweiher vertreten.
14 Jugendliche und 7 aktive Feuerwehrleute haben sich auch in diesem Jahr wieder an verschiedensten Wettbewerben und Aktivitäten beteiligt.
So musste nur aus Holzklötzen eine stabile Brücke über einen Abgrund gebaut werden, welche Wasserflaschen halten sollte. Heraus fanden wir jedoch schnell, dass Design und gutes Aussehen unserer Brücke nicht ausreichten, um mehr als 5 Kilo zu tragen.
Auch unseren Wanderpokal, welchen wir letztes Jahr hart erkämpften, mussten wir schweren Herzens abgeben. Nun ist der Ansporn für nächstes Jahr aber umso größer.
Unterkriegen ließen sich die jungen Retter aber nicht, da viele Freizeitaktionen außerhalb der Spiele und Wettbewerbe anstanden. So wurden zum einen Kanufahrten auf dem Weiher angeboten und zum anderen das allseitbeliebte Lagerfeuer jeden Abend neu entfacht, um das sich dann alle mit selbstgebauten „Paletten-Bänken“ versammelten.
Vermutlich das Highlight des diesjährigen Zeltlagers war das große „Quidditch“ Turnier, welches einen kompletten Tag umfasste. Hier musste in Harry Potter Manier der Ball durch eines der 3 Tore geworfen werden. Doch auch die Betreuer kamen nicht drum herum. Diese mussten als „Goldener Schnatz“ gejagt und letztendlich eingefangen werden.
Vielen Dank an alle, die dieses Zeltlager geplant und uns unterstützt haben. Auch die Betreuer und Mitglieder der Feuerwehr und des Feuerwehrvereines helfen jedes Jahr mit, damit Aktionen wie das Zeltlager zum Erfolg werden.

Autor:

Michael Kopp aus Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Ein sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

Von Ralf Vester s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen