Festhallenführung in Landau:
Blick hinter die Kulissen

Einmal hinter die Kulissen der Festhalle schauen.
  • Einmal hinter die Kulissen der Festhalle schauen.
  • Foto: stp
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Sich einmal dort umsehen, wo sonst nur Künstlerinnen und Künstler sowie das Backstage-Team Zutritt haben: In der Landauer Jugendstil-Festhalle, die zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern des Jugendstils im süddeutschen Raum zählt, ist das am Freitag, 25. September, um 17 Uhr möglich. Denn dann lädt das städtische Büro für Tourismus gemeinsam mit der Stadtholding Landau in der Pfalz zu einer Führung durch die beliebte Veranstaltungsstätte.
Betriebsleiter Johannes Klement gewährt seinen Gästen bei diesem Rundgang außergewöhnliche Einblicke, zum Beispiel hinter die Bühne, in die Umkleiden der Künstlerinnen und Künstler oder in die Licht- und Tonregie, und erklärt alles Wissenswerte rund um die Entstehung des Gebäudes, zur Bauart sowie zum Veranstaltungsbetrieb.
Die Führung kostet 6 Euro pro Person und dauert ca. 1,5 Stunden. Treffpunkt ist um 17 Uhr im Foyer am Haupteingang der Jugendstil-Festhalle in der Mahlastraße 3 in Landau. Die Höchstteilnehmerzahl liegt bei 14 Personen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, während der Führung eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
Eine Anmeldung für die Tour ist erforderlich; außerdem müssen die Kontaktdaten aller teilnehmenden Personen erfasst werden. Tickets sind im Landauer Büro für Tourismus in der Marktstraße 50 gegen Barzahlung erhältlich. Weitere Informationen gibt es auch telefonisch unter 06341 138310.

Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen