Landau - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Betrüger dingfest gemacht
Jetzt bei der richtigen Polizei

Landau. Bereits am 25.06.2018 und 26.06.2018 wurden insgesamt 13 ältere Menschen aus Edenkoben und Umgebung von Betrügern, die sich als Polizeibeamten ausgaben, angerufen. Die angeblichen Polizeibeamten gaben vor, dass Einbrecher in unmittelbarer Nähe der Wohnorte der Angerufenen festgenommen worden seien. Diese Einbrecher hätten eine Liste von Einbruchsopfern mit sich geführt, darunter auch ihre Daten. Anschließend befragten die angeblichen Polizeibeamten die Angerufenen nach ihren Konten...

Weißes MTB KS Cycling
Besitzer gesucht

Landau. In der Nacht zum Donnerstag, 21. Juni, sollte ein 24-jähriger Mann auf einer Parkbank gegenüber der Deutschen Bank kontrolliert werden. Als der Mann die Polizei sah, wollte er auf sein mitgeführtes Fahrrad steigen und wegfahren. Die Wegfahrt konnte von den Polizeibeamten verhindert werden. Es stellte sich heraus, dass der 24-jährige unter Drogeneinfluss stand und nicht mehr in der Lage war, das Fahrrad sicher zu führen. In seinem Rucksack konnte ein Bolzenschneider aufgefunden werden,...

Beim Fete de la Musique
Ruhestörung

Landau. Etwa 20  Ruhestörungen gingen am Donnerstagabend, 21. Juni,  anlässlich der "Fete de la Musique" bis um Mitternacht bei der Polizei ein. Schwerpunkte der Beschwerden waren die Gerberstraße, der Bereich um das "Deutsche Tor", die Theater- und Königstraße. Die Beschwerden wurden an die anwesenden Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes weitergeleitet und von diesen bearbeitet. pol

70-Jährige schwer verletzt
Auto gegen Pedelec

Landau. Am Mittwoch, 20. Juni, fuhr um 11.10 Uhr eine 21-jährige PKW-Fahrerin  mit ihrem Fahrzeug die Straße im Justus in Richtung Hainbachstraße. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß mit einer 70-jährigen Pedelec-Fahrerin. Die 70-jährige Zeiskamerin wurde schwer verletzt, die PKW-Fahrerin leicht. Beide wurden vom verständigten DRK in ein Krankenhaus gebracht. Beiden muss ein Vorwurf am Zustandekommen des Unfalls gemacht werden. pol

Senior lässt es krachen
Gleich zweimal angestoßen

Landau. Ein 76-jähriger Mann aus Karlsruhe befuhr am Montagmittag, 18. Juni, gegen 15 Uhr die Straße 'Am Schänzel' und wollte mit seinem Auto, einem VW Golf, an der Einmündung zur L 512 nach links abbiegen. Er missachtete die Vorfahrt eines von links kommenden Fiat Ducato-Fahrers. Es kam zu einem Anstoß, wobei die Beifahrertür des Transporters leicht eingedrückt wurde. Der VW Golf-Fahrer setzte kurz zurück, um abermals nach vorne gegen den Fiat zu stoßen. Obwohl beide Anstöße relativ schwach...

Abgelenkt und in Kasse gegriffen
Auffälliges Pärchen

Landaulz. Ein Café in der Ostbahnstraße wurde durch ein Pärchen am Samstagabend, 16. Juni, gegen 19 Uhr betreten. Während die weibliche Person die Verkäuferin ablenkte, entnahm der männliche Täter unbemerkt aus der Kasse einen knapp dreistelligen Bargeldbetrag und beide verließen das Café. Kurze Zeit später schlugen die Täter in einem Geschäft in der Theaterstraße mit gleicher Vorgehensweise zu und erbeuteten einen unteren dreistelligen Bargeldbetrag aus der Kasse. Von beiden Geschädigten...

Im Landauer Discountermarkt
Lieber schwitzen und klauen

Landau. Ein 19-jähriger Mann aus Landau fiel am Samstagabend, 16. Juni, gegen 20.10 Uhr beim Einkaufen den Mitarbeitern eines Discountermarktes auf. Trotz der sommerlichen Temperaturen hatte er eine Winterjacke an. Diese Jacke nutze er, um an der Kasse eine versteckte Dose Whisky Cola kostenlos daran vorbei zu schleusen. Die gestohlene Ware wurde entdeckt und die Polizei eingeschaltet. pol

Dreimal in Landau abgeblitzt
Ältere Damen wehren Trickdieb ab

Landau. Gleich dreimal versuchte ein Gauner am Mittwochmittag, 13. Juni, bei älteren Frauen in deren Wohnungen zu gelangen, unter dem Vorwand er sei Mitarbeiter der Sozialstation oder der Krankenkasse und müsse die entsprechenden Ausweise kontrollieren. So geschehen in der Zweibrücker Straße, Nordring und Linienstraße. Während er bei einer 68- und 77-jährigen Frau zwar in die Wohnung kam, gelang es ihm nicht seine Opfer abzulenken, um in einem unbeobachteten Augenblick den Geldbeutel oder...

Land unter in Landau
Unwetter verschlingt Autokennzeichen

Landau. Während des Unwetters über Landau gingen bei der Polizei insgesamt 40 Notrufe ein, die über vollgelaufene Keller oder überschwemmte Straßen informierten. Am meisten betroffen war der Innenstadtbereich, Queichheim sowie Teile von Rohrbach und Appenhofen. Im Stadtkern wurden die Ladengeschäfte von S. Oliver, New Yorker und H&M überflutet. Später wurde auch darüber berichtet, dass der Birnbach über die Ufer getreten sei. Die sinnflutartigen Regenfälle führten zu zwei...

17-Jähriger unter Drogen und Alkohol
Auf Sprit(z)tour

Landau. Eine Polizeistreife wurde auf einen PKW Ford in der Reiterstraße aufmerksam, der lediglich mit Standlicht unterwegs war. Das Fahrzeug wurde mitten auf der Fahrbahn geführt, weshalb es anschließend einer Kontrolle unterzogen werden sollte. Der Fahrzeugführer bemerkte aber die eingeschalteten Anhaltesignale des Streifenwagens nicht und fuhr unbeirrt weiter. Kurz darauf bog der Fahrer in eine Garage ab und konnte hier einer Kontrolle unterzogen werden. Es handelte sich um einen...

Foto: Polizei

Slevogt-Büste gestohlen
Zeugen gesucht

Landau. Am 5. Juni wurde bemerkt, dass an der Ecke Nordring/Hindenburgstraße auf dem dortigen Schulgelände eine Büste mit dem Kopf von Max-Slevogt entwendet wurde. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landau, Telefon 06341 2870 oder per Email an pilandau@polizei.rlp.de  pol

Auf dem Zebrastreifen übersehen
Zwei 12-jährige Mädchen schwer verletzt

Landau.  Am 6. Juni, um 13.30 Uhr, ereignete sich am Zebrastreifen vor dem Otto-Hahn-Gymnasium in Landau, Westring, ein Verkehrsunfall, bei dem zwei 12-jährige Mädchen schwer verletzt wurden. Eine 35-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Raum Germersheim hatte die beiden Schülerinnen, die auf ihren Fahrrädern  den Zebrastreifen überquerten, übersehen und mit ihrem Pkw erfasst. Die beiden  Mädchen trugen keinen Fahrradhelm und wurden durch den Zusammenstoß auf die Fahrbahn geschleudert. Nach der...

Schulfreunde für immer
Geldbörse gefunden

Landau.  Am Montagabend erschien ein 40-jähriger Mann aus Landau auf der Dienststelle der Polizei und gab eine braune Ledergeldbörse ab. Er hatte die Geldbörse zuvor in der Zweibrücker Straße gefunden. Im Geldbeutel befand sich neben verschiedenen Ausweisdokumenten auch ein höherer vierstelliger Geldbetrag. Anhand der Ausweispapiere konnte der Eigentümer der Geldbörse schnell ausfindig gemacht werden. Der Verlierer erschien auf der Dienststelle und nahm seinen Geldbeutel überglücklich entgegen....

Nächtliche Verfolgungsfahrt
Roller im Gebüsch versteckt

Landau. Am 5. Juni  um 00.20 Uhr sollte ein Rollerfahrer in der Weißenburger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Rollerfahrer fiel auf, weil er zu schnell unterwegs war. Trotz Blaulicht und Martinshorn beschleunigte der Fahrer und flüchtete über einen angrenzenden Fußweg. Die Streifenbesatzung musste die Verfolgung zunächst abbrechen, weil Poller die Weiterfahrt versperrten. Bei der anschließenden Suche nach dem Rollerfahrer konnte eine weitere Streifenbesatzung den Roller in...

Nur trainieren, nicht klauen wollte ein junger Mann auf dem Landauer Messplatz. Foto: Polizei

Ungewöhnliches Training
Automatenknacker will nur boxen

Landau.  Am 5. Juni um 00.30 Uhr wurde ein Parkscheinautomatenaufbruch auf dem Alten Messplatz gemeldet. Eine männliche Person würde auf einen Parkscheinautomaten einschlagen. Mit mehreren Streifenwagen wurde der Alte Messplatz aus verschiedenen Richtungen angefahren. Der vermeintliche Täter konnte in unmittelbarer Nähe des Parkscheinautomaten angetroffen, gefesselt und festgenommen werden. Schnell wurde aber klar, dass es sich hierbei um keinen Automatenaufbruch handelte. Der 20-jährige Mann...

Die Polizei fahndet nach Unbekannten, die Handwerkerfahrzeuge im Visier haben.

Achtung: Unbekannte stehlen Werkzeuggeräte aus Fahrzeugen
Einbruchserie in Firmenfahrzeugen in der Südpfalz

Südpfalz. In den zurückliegenden Wochen kam es im Bereich Weingarten, Kirrweiler, Lingenfeld und zuletzt in Edenkoben vermehrt zu Aufbrüchen von Firmenfahrzeugen (insbesondere Handwerkerfahrzeuge) und dem Diebstahl von hochwertigen Werkzeuggeräten, wie Bohrmaschinen, Sägen und ähnlichem. Das teilt die Kriminalinspektion in einer Pressemitteilung am 5. Juni mit. Der Gesamtschaden beträgt mehrere 10.000 Euro. Es ist davon auszugehen, dass die Täter mit einem PKW-Kombi bzw. Kleintransporter...

Bronzetafel entwendet
Dreister Diebstahl

Landau. Das Alte Kaufhaus in Landau ist Opfer dreister Diebe geworden. In der Nacht auf Freitag, 1. Juni, entwendeten die Unbekannten eine Bronze-Tafel, die an der Ostfassade des Gebäudes angebracht war. Die Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Das gestohlene Schild fasst unter der Überschrift „Ehemaliges städtisches Kaufhaus“ die Geschichte des Alten Kaufhauses zusammen. Es hat die Maße 80 auf 40 Zentimeter sowie einen Wiederbeschaffungswert von rund...

An Baustelleneinmündung Richtung Impflingen
Rollerfahrer getötet

Landau. Am Mittwochabend, 16. Mai, gegen 22.39 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Südliche Weinstraße die B38 von Landau kommend in Fahrtrichtung Impflingen. Im Bereich der dortigen Baustelle (Ortsumgehung Impflingen) übersah der 29-Jährige einen 58-jähringen Rollerfahrer, ebenfalls aus dem Kreis Südliche Weinstraße, der an der Baustelleneinmündung die Straße schiebend überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß wurde der Rollerführer so schwer verletzt, dass er seinen...

Gefährliches Überholmanöver
Zeugen gesucht

Landau. Am 7. Mai gegen 8.20 Uhr kam es zu einem gefährlichen Überholmanöver auf der BAB 65 vor der Anschlussstelle Landau-Nord in Fahrtrichtung Karlsruhe. Ein Lkw-Fahrer fuhr auf der linken Spur einem Pkw bis auf etwa ein bis zwei Meter bei einer Geschwindigkeit von knapp 100 km/h auf und versuchte ihn durch Lichthupe auf die rechte Spur zu zwingen. Die Situation sei sehr gefährlich gewesen, auch das sonstige Fahrverhalten des Lkw-Fahrers war laut Mitteilung eines Zeugen sehr auffällig. In dem...

Wegen mangelnder Thermik in Landau
Segelflieger muss notlanden

Landau. Am 1. Mai um 17.30 Uhr führte fehlende Thermik zu einer Notlandung eines Segelflugzeuges auf dem Ebenberg. Die 28-jährige Pilotin war am Morgen mit ihrem einsitzigen Segelflugzeug bei günstigen Winden auf dem Flugplatz Landau-Ebenberg gestartet. Als sie am Nachmittag landen wollte musste sie eine Notlandung auf einem nahe gelegenen Acker durchführen. Die Notlandung glückte. Die Pilotin blieb unverletzt, das Flugzeug war unbeschädigt und am Acker entstand kein sichtbarer Flurschaden....

Motorradfahrer in Landau mit Messer bedroht
Hier wird nicht überholt

Landau. Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am 30. April gegen 17.20 Uhr mit seinem Fahrzeug den Kreisel Westring/Xylanderstraße. In seinem Rückspiegel konnte er beobachten, wie zwei Motorräder mehrere Verkehrsteilnehmer überholten, was ihm missfiel. Als die Motorräder auch ihn überholten platze ihm nach eigenen Angaben der Kragen. An der Kreuzung Xylanderstraße/Marienring mussten alle Verkehrsteilnehmer aufgrund einer roten Lichtzeichenanlage anhalten. Der Pkw-Fahrer stieg aus um die...

Müllmann beschädigt Rolltor in Landau
Dumm gelaufen

Landau. Es gibt Tage, da sollte man lieber im Bett bleiben. Dies dachte sich wohl auch ein 49-jähriger Müllwagenfahrer, als er am Montagmorgen, 30. April, gegen 6.15 Uhr versuchte beim Realmarkt einen Müllcontainer aufzuladen und zu entleeren. Der Ladevorgang misslang. Der Container rutschte ab und zerlegte das Rolltor des Supermarktes und beschädigte auch noch die Außenwand. Die Firmenleitung schätzt den Schaden auf mindestens 40.000 Euro. Das Müllauto wurde nur leicht beschädigt. Bei der...

Gaunerpärchen schlägt zu
Brillen gestohlen

Landau. Am Dienstagnachmittag, 27. März, wurden zwischen 13.30 und 14.30 Uhr aus der Brillen-Fielmann-Filiale in der Kronstraße rund 50 bis 60 hochwertige Brillengestelle im Gesamtwert von rund 4000 Euro gestohlen. Die Markengestelle befanden sich griffbereit im Verkaufsraum an der Wand verteilt. Die Filiale war zum Zeitpunkt des Diebstahls stark besucht, so dass der Diebstahl nicht sofort bemerkt wurde. Die Mitarbeiter konnten sich an ein verdächtiges Pärchen erinnern, welches einen Sehtest...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.