Nach Ausstrahlung im Fernsehen
14 Hinweise zum Überfall in Godramstein

Das Phantombild des mutmaßlichen Fahrers beim Überfall auf einen Supermarkt in Godramstein im Januar 2017.
  • Das Phantombild des mutmaßlichen Fahrers beim Überfall auf einen Supermarkt in Godramstein im Januar 2017.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Nach der Ausstrahlung eines Filmbeitrages in der Fernsehsendung Aktenzeichen XY am vergangenen Mittwoch zu einem Raubüberfall auf einen Supermarkt in Godramstein, der sich am Mittwoch,  18. Januar 2017 ereignete, erhielt die Kriminalpolizei Landau bisher 14 neue Hinweise.
Einige der Hinweise bezogen sich auf das Phantombild, das mutmaßlich den Fahrer des Fluchtfahrzeugs zeigt. Weitere Ermittlungsansätze ergeben sich aus Hinweisen zu privaten Veröffentlichungen in den sozialen Netzwerken. Alle Hinweise werden jetzt umfassend geprüft und weitere Ermittlungen durchgeführt.
Für die Hinweise, die zur Aufklärung der Tat sowie zur Täterermittlung führen, haben die Staatsanwaltschaft sowie der geschädigte Supermarkt eine Belohnung von insgesamt 1000.- Euro ausgesetzt.
Weitere Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Landau unter Telefon 06341 2870, bzw. 06341 287555 in Verbindung zu setzen. kl/pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen