Brummifahrer auf der BAB 6 bei Waldmohr kontrolliert
A6 mit Route 66 verwechselt?

Foto: Polizei

BAB 6, Waldmohr. Am  Donnerstag Abend, 17. September,  kontrollierten die Beamten der Polizeiautobahnstation Kaiserslautern einen Brummifahrer dessen  Sattelschlepper schon von weitem sichtbar hervorstach. Das Fahrzeug
war nicht nur mit zusätzlichen Lichtquellen übersäht, sondern auch noch komplett mit einer amerikanischen Flagge überlackiert.
Bei allem Verständnis für die Liebe zum mobilen Untersatz und der Arbeit, die in den Truck geflossen sind, musste der Zustand geahndet werden. Der passend zum Fahrzeugmotto gekleidete Fahrzeugführer erwiderte auf den Verstoß angesprochen, dass sein KFZ doch als LKW so sehr gut erkennbar sei. Diese Aussage kann natürlich uneingeschränkt bestätigt werden, doch der Blick anderer Verkehrsteilnehmer weilt aufgrund der auffälligen Beleuchtung mitunter doch länger auf dem Fahrzeug, hat also durchaus Ablenkungs- und Irritationspotential. Außerdem konnte bei einer genaueren
Inaugenscheinnahme festgestellt werden, dass viele der verbauten Leuchten nicht einmal eine Spannungsprüfung durchlaufen hatten, was zusätzlich Gefährdungspotential hat.
Insgesamt zählten die Beamten aus der (Wild-)Westpfalz mehr als 110 zusätzliche Leuchten nur an der Zugmaschine, die teilweise aus mehreren Einzel-LED bestanden.|past

Autor:

Anja Stemler aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, (links) freute sich, Benjamin Heise die Zertifikats-Urkunde überreichen zu dürfen.

Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach
Benjamin Heise ist zertifizierter Ortho-K-Spezialist der WVAO

Ramstein-Miesenbach. Das überprüfte Qualitätsmanagement und die zahlreichen Ortho-K-Anpassungen weisen nach, dass Benjamin Heise, Inhaber von Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach, sein Handwerk versteht und Orthokeratologie bestens beherrscht. Nicht zuletzt sprechen auch die positiven Kundenbewertungen eine deutliche Sprache. Dafür erhielt er jetzt das Zertifikat der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie (WVAO). Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, freute sich,...

Online-Prospekte aus Kusel und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen