Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Ratgeber
Langfinger haben es oft auf unachtsame Touristen abgesehen.

Sicher vor Dieben und Betrügern reisen
Langfinger machen keinen Urlaub

Urlaub. Nachdem die Bundesregierung die Reisewarnung für viele Länder aufgehoben hat, zieht es nach den langen Wochen der Beschränkungen wieder viele Menschen in den Urlaub. Dabei werden die Reisenden vermutlich auch verstärkt mit dem eigenen Auto oder Wohnmobil Urlaub machen. Aber auch in diesem Jahr gilt es, im Urlaub vorsichtig und umsichtig zu sein und Kriminellen keine Möglichkeiten zu geben. Damit der Urlaub rundum gelingt, sollten sich Urlaubende vor Betrügern und Dieben in Acht nehmen,...

Blaulicht
Einbruch

Einbruch in Mehrparteien in Kusel
Täter stehlen elektronische Geräte und lassen sich nieder

Kusel. Eine Wohnungsinhaberin musste nach einer dreiwöchigen Abwesenheit feststellen, dass unbekannte Täter die Wohnungstür ihrer Wohnung in Kusel, Unterm Feist, eingetreten hatten und diverse elektronische Geräte aus der Wohnung entwendeten. Der mögliche Tatzeitraum wird vom 29. Oktober bis 27. November angegeben. Offensichtlich haben sich die Täter auch noch längere Zeit in der Wohnung aufgehalten. Der Sachschaden beläuft sich auf einen vierstelligen Eurobetrag. Sachdienliche Hinweise nimmt...

Blaulicht

400 Liter Sprit auf dem Parkplatz Potzberg geklaut
Spritdiebe haben reichlich Sprit abgezapft

Kusel. Auf dem Parkplatz Potzberg haben sich in den vergangenen Tagen Spritdiebe herum getrieben. Wie der Polizei am Donnerstag gemeldet wurde, haben Unbekannte aus einem Sattelzug 400 Liter Liter Diesel abgezapft. Der Fahrer hatte auf dem Parkplatz an der A62 seine Nachtruhe verbracht. Vor der Weiterfahrt am frühen Morgen bemerkte er den Diebstahl. Von der nächtlichen "Abzapf-Aktion" hatte er nichts mitbekommen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 500 Euro. Zeugen, denen in der...

Ratgeber
Auto Diebstahl

Welche Schritte sind im Falle eines Diebstahls nötig?
Autodiebstahl: Was tun?

Ludwigshafen. In Deutschland werden jedes Jahr knapp 20.000 Pkw gestohlen. Diese Zahlen sind seit zehn Jahren einigermaßen stabil. Das ist für die rechtmäßigen Eigentümer der Autos nicht nur ärgerlich, es entsteht dadurch auch erheblicher finanzieller Schaden. Dazu kommen Laufereien und Behördengänge. Was im Ernstfall zu tun ist, erläutern ARAG Experten. Schritt 1: Vergewissern Sie sich! Wenn Sie Ihren Pkw am Morgen nicht dort vorfinden, wo Sie dachten, ihn zuvor abgestellt zu haben, muss...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.