Pokalspieltag als Abschluss der letzten Saison
Der Ball rollt wieder

Der Ball rollt wieder bei den Radballern des RVB's
3Bilder
  • Der Ball rollt wieder bei den Radballern des RVB's
  • Foto: |Archivbild 2019
  • hochgeladen von Peter Sziedat

Bolanden. Am 14.09.2019 sind die Radballer des Radfahrer-Vereins Bolanden nach der Sommerpause wieder aktiv und zeigen ihr Können beim Rheinland-Pfalz-Pokal  in Klein-Winternheim.

Insgesamt drei Teams der Bolandener haben sich mit ihrem Abschneiden in der letzten Oberliga-Saison für diesen Pokalspieltag qualifiziert. Die besten 8 Mannschaften der Abschlusstabelle werden um den Titel mitkämpfen.

Leider kann Bolanden II (Rudi Mollstätter und Peter Sziedat) aus privaten Gründen nicht an den Start gehen. Somit werden Bolanden III (Jürgen Brach und Markus Hack) und Bolanden IV (Noah Gehrhardt und Sebastian Gebhardt) die Vereinsfarben für den RVB hochhalten. Ab 13 Uhr werden gerade Jürgen Brach und Markus Hack hochmotiviert sein, denn Sie gehen als amtierender Pokalsieger an den Start.
Sie starten in der Gruppe 2 gegen Hechtsheim II+III, sowie Ebersheim I.
Bolanden IV bekommt es in der Vorrunde in der Gruppe 1 mit Klein-Winternheim I, Gau-Algesheim und Selzen zu tun.

Der Verein wünscht den Spielern viel Erfolg und hofft auf einige mitgereiste Fans.
(szip)

Autor:

Peter Sziedat aus Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.