Zum dritten Mal in Folge erfolgreich
B-Junioren des FJFV Donnersberg verteidigen Kreispokal

Donnersbergkreis. Mit dem klaren 4:0 Sieg im Kreispokalendspiel gegen Winnweiler beendeten die B-Junioren des FJFV Donnersberg eine erfolgreiche Saison. Die gesteckten Ziele wurden komplett erreicht.
Im Vorbereitungstrainingslager in Mosbach setzte sich die Mannschaft zusammen und formulierte auch die Saisonziele. In diesem Jahr sollte erstmals die Futsal-Kreishallenmeisterschaft errungen werden, nachdem man in den Vorjahren immer wieder knapp scheiterte. Dieses Ziel wurde konsequent angegangen. Im Endspiel wurde der JFV Nord Westpfalz klar mit 3:0 geschlagen. Die Qualifikation für die Verbandsmeisterschaft war somit erreicht. Dort traten zehn Mannschaften in zwei Fünfergruppen an.
Aufgrund der Gruppeneinteilung bestand die realistische Chance, sich für die Regionalmeisterschaft zu qualifizieren. Gegen den SC Idar-Oberstein war das Team nach der Anfangsphase kurzzeitig nicht im Bilde und kassierte gegen einen voll engagierten Gegner zwei Gegentore. Obwohl noch der Anschlusstreffer erzielt wurde, reichte es nicht mehr das Spiel zu drehen, am Ende stand es 4:1 für Idar-Oberstein.
Die anderen Gruppenspiele wurden gewonnen, so stand am Ende der dritte Platz. Auch ein schöner Erfolg bei fünf Verbandsligisten aber es bestand die berechtigte Chance mehr zu erreichen.
Zweites Ziel war ein Platz unter den ersten Dreien in der Landesliga Westpfalz. Mit dem JFV Nord-Westpfalz lieferte man sich ein Kopf an Kopfrennen bis auf das Aufeinandertreffen drei Spieltage vor Schluss.
Punktgleich gingen beide Mannschaften in die Rückrunde. Etwas unglücklich verlor man bei einem ausgeglichenen Spiel bei Nord-Westpfalz mit 2:1 kurz vor Schluss. Nord-Westpfalz verlor ein Spiel bei der TSG Kaiserslautern. In der Rückrunde ließ man durch zwei Unentschieden vier Punkte liegen. Da aber der direkte Konkurrent ebenfalls einmal Unentschieden spielte, kam es drei Spieltage vorm Ende der Saison zur entscheidenden Partie. Das Pokalhalbfinale zwei Tage zuvor konnte in einer ausgeglichenen Partie noch im Elfmeterschießen für den FJFV Donnersberg entscheiden werden.
Im Punktspiel war Nord-Westpfalz etwas zielstrebiger, sie konnten ihre Ausfälle besser kompensieren. Am Ende stand es 2:0 für die Gäste, was die Meisterschaft bedeutete. Die B-Junioren des FJFV Donnersberg erreichten mit nur zwei Niederlagen unangefochten Platz zwei.
Als Titelverteidiger sollte auch in diesem Jahr wieder der Kreispokal errungen werden. Das schwerste Spiel hatte die Mannschaft, im Halbfinale beim JFV Nord-Westpfalz. Ein ausgeglichenes kampfbetontes Spiel konnte man im Elfmeterschießen mit 5:2 gewinnen. Im Finale traf man auf den ASV Winnweiler. Gegen diese Mannschaft schieden die B-Junioren im Verbandspokal zu Beginn der Runde im Elfmeterschießen noch aus. Das Pokalendspiel dominierten sie. Nach anfänglichem Abtasten kamen die Fußballer zu ersten Torannäherungen. Goalgetter Maxi Frison brachte den FJFV dann auf die Siegerstraße. Er erlief einen schönen Pass von Jonas Jacob in die Tiefe und vollendete eiskalt aus spitzem Winkel. Nach dem 2:0 durch Felix Ulrich vollstreckte Julius Neu eine schöne Hereingabe von Armen Hayrapetian zum 3:0 Pausenstand. Nach dem Wechsel plätscherte das Spiel im Mittelfeld hin und her, der FJFV versuchte keinen Gegentreffer zu bekommen, Winnweiler war nicht in der Lage, das Spiel noch mal zu drehen. Mit dem 4:0 eine Viertelstunde vor Schluss durch Dorian Prattes nach Vorarbeit von Maxi Frison war das Spiel dann endgültig durch.
Die B-Junioren des FJFV Donnersberg waren auch in diesem Jahr ein verdienter Pokalsieger. Diese Mannschaft schaffte somit zum dritten Mal in Folge den Kreispokalsieg.ps

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Die beste Zeit für eine Impfung gegen die alljährlich auftretende Grippe ist in der Regel der Oktober und November. Eine Influenza-Impfung kann jedoch auch noch zu einem späteren Zeitpunkt sinnvoll sein.
3 Bilder

Grippeimpfung auch in Zeiten von Corona
Kelten-Apotheke rät zur Grippeimpfung

Grippeimpfung Kaiserslautern. Die Corona-Pandemie hält uns noch immer in Atem, da steht uns zusätzlich die alljährliche Grippe-Saison bevor. Das führt zu allerhand Verunsicherungen: Schließen sich Corona- und Grippeschutzimpfung gegenseitig aus? Kann man sich gleichzeitig impfen lassen? Wann ist überhaupt ein guter Zeitpunkt für eine Grippeimpfung? Grippeimpfung und Corona-Impfung ergänzen sich Durch die Pandemie ist das Thema Impfung ganz besonders in den Fokus gerückt. Neben der Impfung gegen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ein Design-Kamin ist im Vergleich zu anderen Heizarten ein besonderer Blickfang
5 Bilder

Design-Kamine von Sascha Böhmer: Ein Blickfang für jeden Raum

Design-Kamine aus Ramstein im Kreis Kaiserslautern. Ein Design-Kamin bringt nicht nur Wärme und Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände, er ist im Vergleich zu herkömmlichen Heizarten auch ein echter Blickfang für jeden Raum. Alle, die im Raum Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz auf der Suche nach einem Kaminofen sind, der perfekt auf den eigenen Wohnraum abgestimmt ist, finden im Kaminstudio Sascha Böhmer in Ramstein den richtigen Ansprechpartner. Hier entstehen zusammen mit dem Profi moderne...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Business + Innovation Center in Kaiserslautern (bic) bietet neben Existenzgründer-Beratung für Gründer *innen aus Rheinland-Pfalz auch einen Businessplan-Wettbewerb an

Businessplan-Beratung wandelt innovative Ideen in florierende Geschäftsmodelle einer Existenzgründung

Businessplan-Beratung Kaiserslautern / Pfalz. Das business & innovation center (bic) in Kaiserslautern ist Ansprechpartner für Gründer *innen mit innovativen Geschäftsideen in der Pfalz und Rheinhessen. Gerne wird die Kompetenz des bic von WissenschaftlerInnen genutzt, um Gründungsideen, die aus Forschungen entstanden sind, umzusetzen. Von einer ersten kostenlosen Beratung über Workshops zu wichtigen Themen einer Existenzgründung und einem funktionierenden Geschäftskonzept, ersten...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wer die Scheidung online einreichen will, ist bei den Rechtsanwälten der Kanzlei Marco Reinz & Kollegen gut aufgehoben. Das unverbindliche Formular für die Online-Scheidung gibt es unter: www.ra-reinz.de/onlinescheidung
4 Bilder

Scheidung online einreichen: Zeit und Kosten beim Anwalt sparen

Scheidung online. Nicht immer halten Ehen bis ans Lebensende und Ehegatten lassen sich nach einer Trennung scheiden. Bei der Scheidung denkt man häufig an lange Prozesse mit vielen Streitigkeiten und immer steigenden Gerichtskosten bis zum finalen Scheidungstermin. Viele Ehegatten sind sich vor der Scheidung schon einig und möchten eine einvernehmliche Scheidung einreichen. Dann ist die Online-Scheidung eine unkomplizierte Alternative zur herkömmlichen Scheidung. Wer seine Scheidung online...

Online-Prospekte aus Kirchheimbolanden und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen