Geburtshilfe Kirchheimbolanden
Gleich zwei auf einen Streich

Kirchheimbolanden. Das Zwillingspärchen Catarina und Constantin erblickten am 17.09.2020 in der Geburtshilfe in Kirchheimbolanden das Licht der Welt. Die Eltern Carolin und Alexander Reiche, aus Erbes-Büdesheim, freuen sich mit ihrer 6jährigen Tochter auf die Zwillinge.

„Das Ziel war die 36. Schwangerschaftswoche zu erreichen“, meinte Mama Carolin Reiche, „damit wir in dieser Wunschklinik in Kirchheimbolanden auch unsere Zwillinge entbinden durften. Bereits unser erstes Kind kam hier 2014 zur Welt“, begeisterte die Mami. Es hat geklappt: Nach einem Blasensprung bei 36+1 setzten auch etwas später die Geburtswehen ein. Baby Catarina kam um 22.30 Uhr mit 46 cm und einem Gewicht von 2.450 g, und Baby Constantin um 23:00 Uhr mit 47 cm und 2.950 g, natürlich, gesund und munter auf die Welt. Das Team der Geburtshilfe wünscht der Familie alles Gute und viel Freude mit den Kindern.

Geburt auf Nummer sicher

Die meisten Zwillingsgeburten werden in einem Perinatalzentrum, wie es das Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern ist, geboren. Dies zählt als sichere Geburt, wenn Mutter und Kind vor, während oder nach der Geburt besondere medizinische Versorgung benötigen.

Seit Januar 2006 sollen Geburtskliniken auch nur noch Schwangere ab der 37. Woche betreuen, wenn keine Komplikationen des Neugeborenen zu erwarten sind.
Erfreulicherweise trifft das aber auf die meisten Schwangerschaften zu.
„Geburt ist etwas Natürliches und Gesundes. Und selbst Zwillinge können sanft und sicher in geboren werden“, motiviert Astrid Hedicke, Chefärztin der Klinik für Frauenmedizin und Geburtshilfe am Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden.
„Nach einem Geburtsplanungsgespräch versuchen wir möglichst, auf die Wünsche der Frauen einzugehen“, sagt die Chefärztin. „Deshalb sind wir tatsächlich weit über den Donnersbergkreis für unsere Philosophie und unsere familiäre Atmosphäre bekannt. Und darauf sind wir stolz!“

Kurse im Westpfalz-Klinikum

Wenn es um die Geburt geht, bietet das Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden auch einige Kurse für Schwangere an:
Yoga für Schwangere
ist ein Kurs, in dem die Frauen nicht nur Atemtechniken zur Geburt lernen. Durch Geburtsmeditationen und sanfte Bewegungen bereitet man sich auch hier sanft auf eine gesunde Geburt vor.
HypnoBirthing
ist ein Geburtsvorbereitungskurs für Eltern. Hier lernt auch der Partner, wie er die Frau in der Eröffnungsphase und Geburt effektiv unterstützen kann. Ein bewährter Geburtsvorbereitungskurs für selbstbestimmte Geburten.
Beide Kurse finden in der Corona-Zeit kombiniert statt: Als Präsenzkurs und Online.
Weitere Informationen unter: https://www.westpfalz-klinikum.eu/gyn2/aktuelles/
oder bei Kursleiterin Manu, T 0176 92 27 27 61

Autor:

Westpfalz-Klinikum Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aus Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Online-Prospekte aus Kirchheimbolanden und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen