Die höchste Karrieremeile der Pfalz
„Donnersberger Sommergipfel“

Donnersbergkreis. Die Kreisverwaltung Donnersbergkreis plant in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden und unterstützt durch die Sparkasse Donnersberg am Freitag, 24. Juni, bei freiem Eintritt eine Veranstaltung mit dem Titel „Donnersberger Sommergipfel“ auf dem höchsten Berg der Pfalz. Dabei soll es ein Programm für Jung und Alt geben. Die Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Standortentwicklung der Kreisverwaltung möchte dabei auch den vielfältigen Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten in unserer Region eine Plattform bieten.
Los geht es beim Donnersberger Sommergipfel um 15 Uhr mit der Premiere der neuen Inszenierung des Rotznasentheaters „Reise ins #digi/Tal“. Ein Abenteuerstück für Kinder ab acht Jahren über Mobbing, Freundschaft und dem, was uns alle betrifft: die Digitalisierung. Ab 16 Uhr schließt sich ein Markt der Möglichkeiten mit zahlreichen Angeboten und auch einem Bühnenprogramm an, unter anderem mit Achim Häfner, dem „Falkner der Herzen“ aus Bisterschied, der Gesangvereinskapelle Rockenhausen, dem Alphorntrio Selztal und vielem mehr. Auch der Nostalgiebus, Baujahr 1955, mit dem verschiedene Touren angeboten werden, kann besichtigt werden. Um 19 Uhr folgt ein Donnersberg-Abend, bei dem Magie auf Musik trifft, moderiert von Fabian Kelly. Um 21 Uhr schließlich nimmt die Band Magic zum 50-jährigen Bestehen der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden die Besucherinnen und Besucher mit auf eine Reise durch 30 Jahre Musikgeschichte.
Weitere Informationen zum Donnersberger Sommergipfel folgen demnächst.

Karrieremeile bei Sommergipfel

Teil des Donnersberger Sommergipfels soll auch eine Plattform für die vielfältigen Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten in unserer Region sein. Betriebe haben dabei die Möglichkeit, für ihre Ausbildungs- und Jobmöglichkeiten zu werben. Dafür kann man unter www.donnersberg.de im entsprechenden Beitrag (Rubrik Aktuelles) einen Anmeldebogen herunterladen, der dann in Kombination mit einem Bild und dem Firmenlogo an die Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung geschickt werden soll. Während des Donnersberger Sommergipfels sollen die Beschäftigungsmöglichkeiten auf den Plakatbannern entlang der frequentierten Laufwege sowie in einem Video-Clip präsentiert werden. Auch auf einer speziellen Online-Plattform zum Donnersberger Sommergipfel sollen die eingereichten Stellen veröffentlicht werden.
INFO Weitere Informationen zur Karrieremeile beim Donnersberger Sommergipfel erhalten Interessierte per E-Mail an wirtschaftsfoerderung@donnersberg.de. (Kreisverwaltung Donnersbergkreis)

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige

Mit der eigenen Gründungsidee zum Erfolg – Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli 2022

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Online-Prospekte aus Kirchheimbolanden und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.