Verkehrsunfall in Standenbühl unter Alkoholeinfluss

Symbolfoto

Standenbühl. Am Sonntag, 16. Februar, wurde der Polizei in Kirchheimbolanden um 3.49 Uhr ein verunfalltes Fahrzeug auf der L401 in Standenbühl gemeldet. Vor Ort konnte ein BMW festgestellt werden, der Unfallschäden aufwies. Eine Person befand sich jedoch nicht im Fahrzeug.
Der verantwortliche 20-jährige Fahrzeugführer konnte aufgrund von Fahndungsmaßnahmen gegen 4.30 Uhr in Standenbühl aufgegriffen werden. Er blieb unverletzt.Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,28 Promille.

Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen