Joachim Hornuff geht in den wohlverdienten Ruhestand
Sternagel neuer Geschäftsführer des „Fächerbades“

Oliver Sternagel foto: ka-baeder

Wechsel. Oliver Sternagel, Geschäftsführer des „Europabades Karlsruhe“ und Amtsleiter der Karlsruher Bäder, ist seit Montag Geschäftsführer des „Fächerbades“. Joachim Hornuff, bisheriger Geschäftsführer, geht in den wohlverdienten Ruhestand. Oliver Sternagel zeichnet sich, als Amtsleiter der Bäderbetriebe und Geschäftsführer des „Europabades“, bereits für neun Bäder in Karlsruhe verantwortlich. Ab Oktober kommt ein zehntes Bad hinzu: das Fächerbad.

Der neue „Fächerbad“-Chef verspricht sich davon vor allem Synergie-Effekte: „Wir haben eine eigene Bauabteilung, sowie gut funktionierende Personal-, Finanz-, Marketingabteilungen, dieses Know-How können wir auf das ’Fächerbad’ übertragen“, so Oliver Sternagel. Das Fächerbad passt, als Schwerpunktbad im Schwimmsportbereich, zudem perfekt ins attraktive Portfolio der anderen Karlsruher Bäder.“

Mit dem neuen Geschäftsführer kommen aber auch einige Neuerungen auf die Badegäste zu. Die Öffnungszeiten werden harmonisiert und die Eintrittspreise werden denen der anderen Karlsruher Bäder angepasst. Durch einige Neuerungen wird der Schwimmbadbesuch künftig noch entspannter, so wird beispielsweise ab November die „Bade-Card“ im „Fächerbad“ eingeführt. Mit dieser Karte wird das
Bezahlen komfortabler und zusätzliche Rabatte bis zu 20 Prozent sind möglich. ps

Infos: www.ka-baeder.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen