Aktuell rund 7.500 Starter - am stärksten gefragt ist der Halbmarathon
"Baden Marathon" mit mehr Läufern

Startuhr: Noch ist Zeit, sich anzumelden beim Baden Marathon
  • Startuhr: Noch ist Zeit, sich anzumelden beim Baden Marathon
  • Foto: Baden Marathon
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Die Meldezahlen mit aktuell rund 7.500 Startern liegen deutlich über denen des Vorjahres. Am stärksten gefragt ist hierbei der Halbmarathon mit 4.300 Teilnehmern. Die Anzahl der "echten" Marathonläufer liegt aktuell bei 1.063 Sportlern.

Eine Anmeldung für nahezu alle Wettbewerbe ist noch bis zum 9. September möglich. Anschließend sind zum höheren Nachmeldetarif nur noch Meldungen für Halb- und Marathon möglich.
Für den (Business)Team-Marathon und den Inklusionslauf über 6 km endet am 9. September die Möglichkeit dabei zu sein. Für den 1/3 Marathon gibt es bereits keine Startplätze mehr. Dieser Lauf ist mit 350 Startern ausgebucht.

Für alle gemeldeten Teilnehmer erfolgt der elektronische Meldebestätigungsversand zur Abholung der Startunterlagen bis zum 14. September an alle registrierten Sportler per eMail. (ps)

Infos: www.badenmarathon.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.