Viele Infos zu unseren östlichen Nachbarn / Verlosung
„Unnützes Wissen: Schwaben“

Tipps. Wie viele Klischees gibt es nicht über Schwaben, das Land der Tüftler, Denker und Dichter. Die Rauheit der Schwäbischen Alb, die Reichhaltigkeit der Geschichte, die Schönheit und Ordentlichkeit der kleinen Flecken und großen Städte. Aber wenn es konkret werden soll, herrscht schnell Schweigen.

Fakten zum Schmunzeln
Abhilfe kann da nur unnützes Wissen schaffen – besonders mit skurrilen Fakten zum Angeben.
Ob schwäbische Maßeinheiten, Mondkrater, schwäbische Stampfer, kuriose Ortsnamen, ein klatschender Elefant im Wappen oder „Schwäxit“: Das Büchle (144 Seiten) von Hartmut Ronge aus dem „Silberburg Verlag“ bietet 666 skurrile, spannende und verblüffende Fakten über das Schwabenländle.
Klare Ansage: Das ist etwas für „Schwobe“ un fir Neig’schmeggde. Dazu werden viele Infos und Wissenskrümel kreativ und kurzweilig präsentiert. Unser Fazit: ein hoher Spaßfaktor, bei dem man durchaus auch mal die östlichen Landesnachbarn etwas verblüffen kann. rj

Infos: „Unnützes Wissen: Schwaben“, erhältlich im Buchhandel, www.silberburg.de

Das „Wochenblatt“ verlost fünf Exemplare dieses kurzweiligen Buchs. Mails mit dem Stichwort „Schwaben“ bis zum 29. April an gewinnen@suewe.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen