Karles Woche - das "Wochenblatt" kommentiert
Mit Recht Karlsruhe!

Es ist beachtlich, wie stark sich Karlsruhe in den kommenden vier Tagen national positionieren kann. Zu verdanken ist dies der Tatsache, dass man – zunächst unabhängig von Berlin – ein Verfassungsfest geplant hatte, selbstbewusst am Standort des Bundesverfassungsgerichts und der „ARD-Rechtsredaktion“. Dass am Ende dann Bund und Land den Feierlichkeiten am Karlsruher Schloss durch die Besuche des Bundespräsidenten, des Bundestagspräsidenten, des Ministerpräsidenten und des Justizministers die höchste Würde verleihen, ist ein Glücksfall – und sicher auch der Lohn für Tüchtigkeit. Klug ist, dass es bei diesem Fest nicht bei Auftritten der Entscheidungsträger hinter verschlossenen Türen bleibt. Ein Festkonzert mit der Staatskapelle am Donnerstag und zwei Tage Bürgerfest am Freitag und Samstag machen die Verfassung so auch erlebbar, machen das Fest zu einem echten Gemeinschaftserlebnis. Karlsruhe feiert das zentrale deutsche Verfassungsfest – mit Recht!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen