Aufwärmstuben und Nachtquartiere stehen für wohnungslose Menschen bereit
Aktuelle Kältewelle im Land gefährdet obdachlose Menschen

  • Foto: Free-Photos/pixabay.com
  • hochgeladen von Jo Wagner

Aktuell liegen die Temperaturen in Baden-Württemberg vor allem nachts wieder deutlich unter dem Gefrierpunkt. Gerade bei dieser anhaltenden Kälte sind Menschen, die keinen festen Wohnsitz haben und unter freiem Himmel leben, besonders gefährdet. Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha appellierte daher an alle Bürgerinnen und Bürger, bei obdachlosen Menschen in Not nicht wegzuschauen.

„Ich appelliere an alle Bürgerinnen und Bürger, nicht wegzuschauen, wenn sie im Winter auf einen Menschen in Not treffen. In Baden-Württemberg muss niemand auf der Straße übernachten, es gibt Hilfe“, sagte Sozial- und Integrationsminister Manfred Lucha in Stuttgart. Schon ein Anruf beim Ordnungsamt oder dem örtlichen Polizeirevier genüge, um Hilfe zu leisten. Im ganzen Land hielten Kommunen und karitative Organisationen Aufwärmstuben und Nachtquartiere für wohnungslose Menschen bereit.

„Notunterkünfte und Angebote der Wohnungslosenhilfe werden in Baden-Württemberg in ausreichendem Maße zur Verfügung gestellt. Die im Internet abrufbare Handreichung des Kommunalverbands für Jugend und Soziales und der Liga der freien Wohlfahrtspflege soll helfen, die Menschen im Winter vor dem Erfrieren zu schützen“, so Lucha abschließend.

Infos: Für Kommunen und Einrichtungen gibt es eine Handreichung für Unterstützungsangebote für Obdachlose, die gemeinsam von den Kommunalen Landesverbänden, dem Kommunalverband für Jugend und Soziales und der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg erarbeitet wurde. [Infos]

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die offerta in der Messe Karlsruhe bietet traditionell ein Einkaufserlebnis für die ganze Familie. Das ist auch dieses Jahr ab 24. Oktober 2020 mit einem sorgfältigen Hygienekonzept möglich. Die Öffnungszeiten der offerta: von 10 bis 18 Uhr.
3 Bilder

offerta 2020 in der Messe Karlsruhe
Bestes Einkaufserlebnis der Region

Rheinstetten. Am Samstag, 24. Oktober, startet die offerta in der Messe Karlsruhe - natürlich abgestimmt auf die geltenden Hygienemaßnahmen. Bis Sonntag, 1. November, können Besucher auf der Einkaufs- und Erlebnismesse in den Themenhallen Freizeit, Bauen, Lifestyle und Markthalle viele verschiedene Produkte, Heimwerker-Tipps und Leckereien entdecken. Rund 450 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen. Zudem dürfen sich Besucher auf einen vergrößerten Außenbereich mit vielen...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen