Gute Sache im Karlsruher Sonnenbad
Schwimmen: Zwölf Stunden für den guten Zweck

Unterwegs für die gute Sache im Sonnenbad Karlsruhe
  • Unterwegs für die gute Sache im Sonnenbad Karlsruhe
  • Foto: www.ka-baeder.de
  • hochgeladen von Jo Wagner

Auch 2018 heißt es wieder „Mitmachen!“, bei der größten integrativen Schwimmsportveranstaltung in Südwestdeutschland. Gemeinsam schwimmen Menschen mit und ohne Handicap für einen ganz besonderen Zweck: Zu Gunsten der "Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung" wird jeder geschwommene Kilometer durch Sponsoren in Euro umgewandelt - und gespendet!

Am Samstag, 22. September, veranstalten die Karlsruher Bäderbetriebe und der "Freundeskreis Sonnenbad" das diesjährige „12-Stunden-Schwimmen“. Zum 17. Mal findet die Veranstaltung im Sonnenbad, Karlsruhes Kult-Freibad am Rheinhafen, statt. Um Punkt 10 Uhr geben Bürgermeister Martin Lenz, Bäderchef Oliver Sternagel und Ralf Gurock, Vorsitzender des Freundeskreises, den Startschuss. Anschließend darf bis 22 Uhr für den guten Zweck geschwommen werden. (bad)

Infos: Jeder begeisterte Schwimmbadgast darf mitschwimmen! Der Schwimmstil ist dabei völlig egal, jedoch dürfen keine Schwimmhilfen wie Flossen oder Neoprenanzüge verwendet werden, www.ka-baeder.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen