Pädagogische Hochschule Karlsruhe und KA-IT-Si
Online-Adventskalender: Mit „Krypto im Advent“ auf Abenteuerreise gehen und tolle Preise gewinnen

Ob die Agenten wirklich im Urlaub ausspannen können? Beim Online-Adventskalender www.krypto-im-advent.de heißt es miträtseln und gewinnen.
3Bilder
  • Ob die Agenten wirklich im Urlaub ausspannen können? Beim Online-Adventskalender www.krypto-im-advent.de heißt es miträtseln und gewinnen.
  • Foto: Krypto im Advent
  • hochgeladen von Regina Schneider

Früh für das Thema Datensicherheit zu sensibilisieren ist wichtig. Mit dem interaktiven Online-Adventskalender „Krypto im Advent“ lernen Schülerinnen und Schüler auf spielerische Weise Verschlüsselungstechniken kennen und können dabei attraktive Sachpreise gewinnen. Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe und die Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative haben sich für die siebte Auflage des Adventskalenders wieder spannende Kryptografie-Rätsel ausgedacht.

Digitale Medien spielen im Alltag eine immer größere Rolle. Und das immer früher. Bereits viele Grundschulkinder nutzen Smartphone, Tablet und Co. Umso wichtiger ist es, Kinder und Jugendliche für das Thema Datensicherheit zu sensibilisieren. Welche Chiffriertechniken es gibt und wie sie funktionieren, können Schülerinnen und Schüler von Klasse 3 bis 9 mit dem interaktiven Online-Adventskalender „Krypto im Advent“ spielerisch entdecken. Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe (PHKA) und die Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative (KA-IT-Si) haben sich wieder spannende Verschlüsselungsaufgaben für Einsteiger (3. bis 6. Klasse) und Fortgeschrittene (7. bis 9. Klasse) ausgedacht. Ab 1. Dezember heißt es auf www.krypto-im-advent.de Türchen für Türchen miträtseln, Kryptografietechniken kennenlernen und attraktive Sachpreise gewinnen. Neu zu entdecken gibt es dieses Jahr die Verschlüsselungstechniken Bifid-Chiffre, Polybios, Four-Square Chiffre und das internationale Flaggenalphabet.

Die „Mission Einsteiger“ nimmt Schülerinnen und Schüler mit auf eine Überraschungsreise, bei der sie mit den Agenten Kryptina, Krypto und Kryptix in einem Freizeitpark seltsame Dinge erleben. Wer möchte dem Agententrio im Achterbahnfieber helfen, geheime Codes zu knacken und Nachrichten zu verschlüsseln? Und wird es gelingen, den feindlichen Spionen das Handwerk zu legen? „Gefahr im VerZug“ herrscht bei der „Mission Fortgeschrittene“. Ein Hilferuf verbündeter Agenten führt das Agententrio auf eine Reise ins Ungewisse. Doch wem können sie trauen? Und werden sie es schaffen, einen Übergriff zu verhindern?

Anmeldungen zum kostenfreien Kryptografie-Rätselspaß sind ab 1. November auf www.krypto-im-advent.de möglich. Hier finden sich auch die Spielregeln sowie Informationen zu den Preisen. Außerdem gibt es die Rätsel von 2020 zum Üben, Podcasts in Hörspielqualität sowie unterstützende Videos für jedes Türchen. Auch Schulklassen können mitmachen; ältere Kryptografie-Fans sind außer Konkurrenz herzlich willkommen.

Kooperation mit dem Institut für deutsche Sprache und Literatur

Die Aufgaben und die Rahmengeschichte für die Klassen 3 bis 6 sowie die Erklärvideos und Podcasts haben Lehramtsstudierende der PHKA erarbeitet und produziert. „Bei der Erstellung der Rahmengeschichte haben wir erstmals mit dem Institut für deutsche Sprache und Literatur zusammengearbeitet“, berichtet Dr. Thomas Borys, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Mathematik und einer der beiden Mitbegründer von „Krypto im Advent“. Entstanden ist die Geschichte als studentische Projektarbeit im Rahmen des Seminars „Kurzprosa im Deutschunterricht der Grundschule“.

„Für die Lehramtsstudierenden war es eine sehr gute Gelegenheit, sich im zielgruppenorientierten Schreiben zu üben und ihre literarische Produktionskompetenz zu stärken“, erläutert Dozentin Dr. Heidi Schwarz. Dabei ging es auch darum, Geschlechterrollen aufzubrechen und inklusiv zu denken. „Es war ein großartiges Projekt, das Theorie und Praxis wunderbar verbunden hat“, sagt Anja Woyack, eine der beteiligten Lehramtsstudentinnen.

Die Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative (KA-IT-Si) unterstützt das Lehr-Lern-Projekt durch den Betrieb der Website www.krypto-im-advent.de, die Durchführung des Wettbewerbs und entwickelt die Aufgaben und Podcasts für Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 9. „Wir freuen uns sehr, dass ‚Krypto im Advent‘ dieses Frühjahr im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „MINTeinander im Dialog“ als Best Practice ausgezeichnet und in den MINTkompass auf club-mint.org aufgenommen wurde“, sagt Dirk Fox, der andere Mitbegründer von „Krypto im Advent“ sowie Initiator der Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative (KA-IT-Si).

Über die Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative (KA-IT-Si)

Gegründet wurde die KA-IT-Si Anfang 2001 von der Karlsruher Versicherung und dem auf IT-Sicherheit und Datenschutz spezialisierten Beratungsunternehmen Secorvo Security Consulting GmbH. Gemeinsam mit ihren Partnern und Unterstützern verfolgt sie das Ziel, das Sicherheitsbewusstsein und das Sicherheitsniveau bei der Nutzung von Informationstechnik anzuheben, insbesondere in mittelständischen Unternehmen. Alle Aktivitäten folgen dabei dem Leitsatz: „Gebündelte Kompetenz für mehr IT-Sicherheit“. www.ka-it-si.de

Über die Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Als bildungswissenschaftliche Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht forscht und lehrt die Pädagogische Hochschule Karlsruhe zu schulischen und außerschulischen Bildungsprozessen. Ihr unverwechselbares Profil prägen der Fokus auf MINT, mehrsprachliche Bildung und Heterogenität sowie eine aktive Lehr-Lern-Kultur. Das Studienangebot umfasst Lehramtsstudiengänge für Grundschule und Sekundarstufe I, Bachelor- und Masterstudiengänge für andere Bildungsfelder sowie professionelle Weiterbildungsangebote. Rund 180 in der Wissenschaft Tätige betreuen rund 3.600 Studierende. www.ph-karlsruhe.de

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Unterstützern

ABACUSSPIELE, Adventure Box Karlsruhe, AMIGO Spiel + Freizeit, Arithmeum Bonn, Buchhandlung am Kronenplatz Karlsruhe, Clementoni Deutschland, Conrad Electronic, Czech Games Edition, Deutsches Museum München, Deutsches Technikmuseum in Berlin, Dynamikum Pirmasens, Escape and More – fairyvent, Escape Room PUZZLE Ingolstadt, escaperoomspiele.com, Europa-Park, Exit The Room, experimenta - Science Center, fischertechnik, Franckh-Kosmos Verlag, frechverlag, Globus Waghäusel-Wiesental, Funpark Karlsruhe, HASBRO Deutschland, HeidelBÄR Games, Heinz-Nixdorf-Museum Paderborn, Hutter Trade, Horrible Guild, Indizio, IndoorGAMES Augsburg / München, Key & Free - Escape Room Dortmund, Kiddinx, Locked Room Düsseldorf, Magic Room Escape Koblenz, Mathematikum Gießen, moses. Verlag, Museum für Kommunikation Berlin, Museum für Kommunikation Frankfurt, Museum für Kommunikation Nürnberg, Pegasus Spiele Verlags- und Medienvertriebsgesellschaft, Phaeno Wolfsburg, Piatnik, Ravensburger, Rätselraum Ruhrpott, Schweitzer Fachinformationen, TeamEscape Düsseldorf, Technik Museum Sinsheim/Speyer, TECHNOSEUM Mannheim, Thalia Bücher Karlsruhe, THE ROOM Live Escape Game Berlin, Think², Weltbild, WURZEL – Verein zur Förderung der Mathematik an Schulen und Universitäten e.V., ZKM | Karlsruhe

Autor:

Regina Schneider aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen