bfv-Vorstandstreff Frauen- und Mädchenfußball
Gelungene Premiere und weitere Termine

Vorstandstreff FV Fortuna Kirchfeld
  • Vorstandstreff FV Fortuna Kirchfeld
  • Foto: bfv
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. „Wir sitzen alle im selben Boot!“ Am vergangenen Mittwoch diskutierten beim FV Fortuna Kirchfeld 21 Teilnehmer aus 13 Vereinen gemeinsam mit bfv-Vertretern Lösungsstrategien, um den Frauen- und Mädchenfußball in Baden wieder zu stärken. Weitere bfv-Vorstandstreffs zu diesem Thema finden am 24. Juni beim VfB St. Leon und am 3. Juli beim TV Reisenbach statt.

Was ist zu tun, um wieder mehr fußballinteressierten Mädchen und Frauen die Möglichkeit zu geben, wohnartnah Fußball zu spielen? Wie können die noch aktiven Vereine gestärkt und unterstützt werden? Wie weitere Vereine aktiviert werden? „Diese Fragen können wir nur gemein-sam mit den Vereinen angehen. Sie wissen am besten was beim Erhalt ihrer Mädchen- und/oder Frauenmannschaft/en fehlt, welche Unterstützung sie sich wünschen und welche ihrer Ideen bislang noch nicht umgesetzt wurden“, betonte Daniela Quintana, die Vorsitzende des Ausschusses für Frauen- und Mädchenfußball, die Intension des bfv-Vorstandstreffs.

Die Gruppe diskutierte angeregt über Problemfelder und Herausforderungen, suchte aktiv nach ersten Lösungsansätzen und priorisierte zugleich. Herauskamen als zentrale Zielsetzungen: Gewinnung und Bindung von Spielerinnen, Flexibilisierung Spielbetrieb, Werbemaßnahmen, Steigerung der Wertschätzung, Kooperationsmaßnahmen, Qualifizierung, Ehrenamt sowie materille und finanzielle Unterstützungsleistungen. „Ich finde es sehr positiv, dass sich jetzt was bewegt, dass Verband und Vereine ins Gespräch kommen und das gemeinsam angehen. Wir sitzen ja alle im selben Boot“, betonte Jörg Becker nach der Veranstaltung. „Dieser Weg mit solchen Veranstaltungen mit den Führungsgremien des bfv ist richtig und wichtig. Es war gut die handelnden Personen kennenzulernen, wir konnten ihnen Anregungen mitgeben und haben auch unter uns Trainern viel diskutiert. Sehr gelungen!“

Einladung zu weiteren Vorstandstreffs Die Diskussionsrunde für die Region Rhein-Neckar findet am am 24. Juni beim VfB St. Leon sowie für die Region Odenwald am 3. Juli beim TV Reisenbach statt. Herzlich willkommen sind die Verantwortlichen für den Frauen- und Mädchenfußball, in der Jugendleitung, im Spielbetrieb oder im Vorstand. Los geht es jeweils um 18.30, Ende ca. 21.00 Uhr. Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt. All Interessierten werden gebeten ihr Kommen unter www.badfv.de/fussball/frauen vorab zur Planung anzumelden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen