Inszenierung der Schloss-Fassade ist bei Besuchern stark gefragt
"Maxin10sity"-Spezial bei den Schlosslichtspielen Karlsruhe

Schlosslichtspiele mit 300 Fragments - Maxin10sity
  • Schlosslichtspiele mit 300 Fragments - Maxin10sity
  • Foto: Artis/Deck
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Knapp ein Viertel der Spielzeit der Schlosslichtspiele Karlsruhe ist bereits vorbei. Noch bis zum 9. September wird das Karlsruher Schloss allabendlich mit spektakulären Shows in besonderes Licht gesetzt. Am Wochenende steht nun das Maxin10sity Spezial an. Von Freitag, 10. August, bis Sonntag, 12. August, sind alle vier Werke, die die ungarische Künstlergruppe für die Schlosslichtspiele Karlsruhe geschaffen haben, in Folge zu sehen. Ob 300 Fragments, Structures of Life, LEGACY oder die neueste Show I’MMORTAL – alle haben es zu wahren Lieblingen des Publikums in Karlsruhe gebracht. Die Shows beginnen um21:30 Uhr, die Gastronomie öffnet bereits um 19:00 Uhr.

Für Fans von Maxin10sity und alle anderen Interessierten gibt es am Sonntag, 12. August, den Schlosslichtspiele Artist Talk im Architekturschaufenster Karlsruhe (Waldstraße 8). Ab 19:30 Uhr gibt es hier die Gelegenheit, mehr über die Künstler und ihre künstlerische Arbeit zu erfahren. Andreas Sass und Tamas Vaspori geben dabei nicht nur Einblicke in ihre Arbeitsweise und erläutern Hintergründe zu ihren Karlsruher Projektionen, sondern zeigen auch Ausschnitte ihrer bisherigen Arbeiten auf Gebäudefassaden auf der ganzen Welt.

Musik im Fokus
Nicht zuletzt findet am Samstag, 11. August, im Rahmen der Schlosslichtspiele auch das Finale um „die goldene Gitarre“ statt. In zwei Kategorien wird der Musikpreis des Radiosenders Neue Welle vergeben – live ab 16 Uhr vor dem Schloss Karlsruhe. In der Kategorie "Beste Coverband" treten an Appleshoes (Neustadt an der Weinstraße,) StackedActors (Waghäusel) und TipToe (Karlsruhe) während in der Kategorie "Beste Band mit eigenen Songs" Herr und Frau Bär (Karlsruhe), LABANA (Karlsruhe) und Redstones (Seltz, Elsass) an den Start gehen.

Infos: www.schlosslichtspiele.info

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen