Anzeige

Start: Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli
bic unterstützt auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen

Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic)

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen.

Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu unterstützen und zu begleiten. Verschiedene Workshops und Seminare mit geschulten Referentinnen und Referenten zu Themen wie dem Weg von der Geschäftsidee zum Unternehmensplan, Marketing, Grundlagen in BWL und juristischen Fragen sowie der Einbindung in ein bestehendes Netzwerk stehen dabei auf dem Programm.

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie wird die aktuelle Reihe zu einem reduzierten, einmaligen Teilnehmer-Beitrag angeboten, welcher alle Veranstaltungen inklusive Einzelcoaching umfasst. Mit Ausnahme der Kick-off-Veranstaltung zum Kennenlernen am 23. Juli erfolgen die Termine online. So erhalten alle interessierten Frauen des Landes Rheinland-Pfalz die Chance, bequem von zuhause an der eigenen Unternehmensgründung zu arbeiten. Ein besonderes Highlight der Reihe wird das ebenfalls online durchgeführte Planspiel darstellen, welches durch eine Gründungssimulation die Möglichkeit bietet, spielerisch erste Erfahrungen für die eigene Gründung zu sammeln.

Alle interessierten Neu-Gründerinnen können sich kostenfrei bei der Online-Infoveranstaltung am 29. Juni sowie ebenfalls kostenlos in Sprechstunden mit Maria Beck (0630 68309 115, maria.beck@bic-kl.de) informieren. Online sind alle Informationen jederzeit verfügbar unter www.frauen-starthilfe-online.de. Auch für die bereits im Mai startende Reihe in Präsenz sind noch wenige Plätze frei, Informationen unter www.frauen-starthilfe-praesenz.de.

Autor:

BIC Kaiserslautern aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Ausgezeichnet als "Innovation des Jahres 2021"
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur drei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie Ihr...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.