Speyer, Morlautern und Dudenhofen am 1., FCK am 14. November in Worms
Verbandspokal-Viertelfinale

Florian Pick im Achtelfinale des Verbandspokals gegen den FK Pirmasens
  • Florian Pick im Achtelfinale des Verbandspokals gegen den FK Pirmasens
  • Foto: Jens Vollmer
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Fußball. Im Viertelfinale des Verbandspokal des Südwestdeutschen Fußballverbandes tritt der 1. FC Kaiserslautern am Mittwoch, 14. November 2018, beim Verbandsligisten TSV Gau-Odernheim an. Austragungsort der Partie wird die EWR-Arena in Worms sein.
Die Auslosung der Viertelfinalbegegnungen am vergangenen Donnerstag hatte das Duell der Roten Teufel mit seinem offiziellen Partnerverein TSV Gau-Odernheim ergeben. Seitdem lief die Suche nach einer geeigneten Spielstätte auf Hochtouren. Nun steht fest: Zum Abschluss des Viertelfinales treten die Roten Teufel am Mittwoch, 14. November 2018, um 19.30 Uhr in der Wormser EWR-Arena gegen den Verbandsligisten an, der sich in den vergangenen beiden Runden des Verbandspokals gegen die klassenhöheren Teams aus Mechtersheim und von Schott Mainz durchgesetzt hat. (ps)

Alle weiteren Informationen zum Ticketverkauf stehen aktuell noch nicht final fest, erfolgen aber zeitnah.

Die Viertelfinal-Partien des Verbandspokals im Überblick:
TSG Pfeddersheim – VfR Wormatia Worms, schon gespielt, 1:2 
FC Speyer 09 – SV Morlautern, 1.11., 15.30 Uhr, Sportpark  
FV Dudenhofen – SG RWO Alzey, 1.11., 19 Uhr, Sportplatz 
TSV Gau-Odernheim – 1. FC Kaiserslautern, 14.11., 19.30 Uhr, EWR-Arena in Worms

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen