„Praxis trifft Sportwissenschaft“

Fortbildung. Unter dem Motto „Praxis trifft Sportwissenschaft“ stellt der Sportbund Pfalz an verschiedenen Abenden aktuelle Erkenntnisse und Tipps für die Praxis vor und stellt die Themen zur Diskussion. Die Zuhörer haben die Möglichkeit, sich aus erster Hand über den derzeitigen Stand von Wissenschaft und Forschung zu informieren und somit die eigene Trainingsarbeit im Verein/Verband zu optimieren. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Kaiserslautern, Fachgebiet Sportwissenschaft und Unisport statt. Am Mittwoch, 14. November, geht es um das Thema „Ist der Leistungssport pädagogisch zu vertreten?“. Referent ist Dr. Peter Kovar (Sportwissenschaftler, TU Kaiserslautern). Am Mittwoch, 21. November, referiert Dr. Claudia Reidick (Sportpsychologische Betreuung am Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Kaiserslautern & Wissenschaftliche Mitarbeiterin Fachgebiet Sportwissenschaft der TU Kaiserslautern) über „Aggression im Sport“. Zielgruppe sind jeweils Trainer, Übungsleiter, Sportlehrer und Sportler, die kostenfreien Veranstaltungen finden von 18 bis 19.30 Uhr beim Sportbund Pfalz (Paul-Ehrlich-Straße 28 a in Kaiserslautern) statt. ps

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.