150.000 Euro für die Flutopfer
Benefizspiel FCK gegen Mainz endet 1:1

150.000 Euro für die Flutopfer
  • 150.000 Euro für die Flutopfer
  • Foto: 1. FC Kaiserslautern
  • hochgeladen von Ralf Vester

FCK. Mit 1:1 trennten sich der 1. FSV Mainz 05 und der 1. FC Kaiserslautern am Samstag, 9. Oktober 2021, im Benefizspiel im Koblenzer Stadion Oberwerth zugunsten der Flutopfer. Die Tore erzielten Danny Schmidt und Elias Huth – viel wichtiger an diesem Tage aber: Eine Spendensumme von 150.000 Euro konnte bei diesem Anlass erzielt werden.

In Zusammenarbeit mit dem Südwestdeutschen Rundfunk und der „Aktion Deutschland hilft“ hatten sich der 1. FC Kaiserslautern und der 1. FSV Mainz 05 zum Benefizspiel zugunsten von der Flutkatastrophe betroffener Sportvereine zusammengetan. Sportlich bot sich so beiden Trainern in der Länderspielpause die Möglichkeit im Rhythmus zu bleiben. Auf Seiten des FCK feierte zudem Kapitän Jean Zimmer sein Comeback, nachdem ihn eine Verletzung zuletzt ausgebremst hatte.

Los ging‘s in Koblenz direkt mit offensiven Aktionen der Roten Teufel, Shawn Blum zwang Finn Dahmen nach zwei Minuten aus kurzer Distanz zu einer Parade, kurz darauf segelte eine Flanke vom U19-Angreifer gefährlich in den Strafraum, fand aber keinen Abnehmer. Auf der anderen Seite ging ein erster Schuss von Dominik Kohr am Tor von Avdo Spahic vorbei. Gefährlicher blieben in der Anfangsphase aber die Pfälzer. Nach gutem Zusammenspiel von Jean Zimmer und Felix Götze kam Philipp Hercher am rechten Strafraumeck zum Abschluss, Finn Dahmen musste sich ganz lang machen, um den Ball um den langen Pfosten zu wickeln. Nach einer knappen Viertelstunde hatte Muhammed Kiprit die nächste hochkarätige Chance für den FCK, bei seinem Kopfball blieb erneut Finn Dahmen knapp Sieger. Den ersten Treffer erzielten dann Mitte der ersten Halbzeit aber die Mannen aus der Bundesliga. Nach einer Flanke von rechts traf der junge Danny Schmidt aus kurzer Distanz in die Lautrer Maschen. Kurz darauf hatte der Mainzer Nachwuchsstürmer die nächste große Möglichkeit, traf zwei Minuten nach seiner Führung den Pfosten des FCK-Tores. Aber auch der FCK blieb gefährlich, nach einem Freistoß von Mike Wunderlich nach 27 Minuten herrschte Unordnung im Mainzer Strafraum, der Ball landete letztlich aber doch beim Mainzer Keeper. Bitter für die Roten Teufel: Für Felix Götze ging es nach der Szene nicht weiter, nach einem Zusammenprall musste er vom Platz, Julian Niehues kam für ihn in die Partie. Und der FCK spielte weiter forsch nach vorne, zehn Minuten vor der Pause prüfte erneut Philipp Hercher den Schlussmann der Nullfünfer. Und mit dem Pausenpfiff wären die Roten Teufel fast noch spektakulär zum Ausgleich gekommen. Julian Niehues sah, dass Finn Dahmen weit vor seinem Tor stand und versuchte es einfach mal von der Mittellinie, der Ball ging haarscharf über die Querlatte und landete auf den Tordach, der Mainzer Schlussmann wäre da wohl nicht mehr drangekommen.

Auch nach dem Seitenwechsel blieb es eine muntere Partie, auch wenn die Chancendichte ein wenig abnahm. Nach einer knappen Stunde waren die Roten Teufel wieder nah am Ausgleich, ein Freistoß von Mike Wunderlich ging aber ans Außennetz. Beide Mannschaften wechselten nun kräftig durch, aber auch mit durchgewürfelten Mannschaften ging es noch weiter hoch und runter. So konnte sich Avdo Spahic eine Viertelstunde vor dem Ende noch einmal auszeichnen und parierte bei einer Mainzer Doppelchance bärenstark. Die Roten Teufel spielten aber auch noch weiter nach vorne und kamen so fünf Minuten vor dem Ende zum Ausgleich: Einen Schuss von Marius Kleinsorge von der Strafraumgrenze verwandelte Elias Huth am Fünfmeterraum mit der Hacke zum 1:1. Es sollte noch nicht der letzte Aufreger der Partie sein. Drei Minuten später machte sich Maxi Fesser auf zum Konter, FSV-Keeper Finn Dahmen klärte die Szene außerhalb des Strafraums mit der Hand – die Rote Karte dementsprechend die logische Konsequenz. Das war es dann letztlich aber doch, beide Mannschaften trennten sich durchaus leistungsgerecht mit 1:1.

Das spielte aber nur eine untergeordnete Rolle: Viel wichtiger, war die Spendensumme, die FCK-Geschäftsführer Thomas Hengen und Mainz-Vorstand Stefan Hofmann nach Spielende verkünden konnten: 150.000 Euro kamen für den guten Zweck zusammen, das Benefizspiel war also ein voller Erfolg.

Statistik:
1. FSV Mainz 05 – 1. FC Kaiserslautern 1:1 (1:0)
M05: Dahmen – Brosinski (73. Makey), Bell, Locoqui (63.Müller) , Aarón (63. Shabani)– Stach (63. Wilhelm), Kohr (89. Rieß), Papela – Ingvartsen (73. Klöppel), Boetius (73. Kaygin), Schmidt
FCK: Spahic – Tomiak, Kraus (63. Senger), Winkler (73. Zobel) – Hercher (63. Kleinsorge), Götze (30. Niehues), Gibs (46. Redondo) – Zimmer (63. Fesser), Wunderlich (73. Theobald) – Blum (73. Huth), Kiprit (63. Stehle)
Tore: 1:0 Schmidt (22.), Huth (85.)
Rote Karte: Dahmen (88., Handspiel)
Schiedsrichter: Mike Pickel

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Die beste Zeit für eine Impfung gegen die alljährlich auftretende Grippe ist in der Regel der Oktober und November. Eine Influenza-Impfung kann jedoch auch noch zu einem späteren Zeitpunkt sinnvoll sein.
3 Bilder

Grippeimpfung auch in Zeiten von Corona
Kelten-Apotheke rät zur Grippeimpfung

Grippeimpfung Kaiserslautern. Die Corona-Pandemie hält uns noch immer in Atem, da steht uns zusätzlich die alljährliche Grippe-Saison bevor. Das führt zu allerhand Verunsicherungen: Schließen sich Corona- und Grippeschutzimpfung gegenseitig aus? Kann man sich gleichzeitig impfen lassen? Wann ist überhaupt ein guter Zeitpunkt für eine Grippeimpfung? Grippeimpfung und Corona-Impfung ergänzen sich Durch die Pandemie ist das Thema Impfung ganz besonders in den Fokus gerückt. Neben der Impfung gegen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ein Design-Kamin ist im Vergleich zu anderen Heizarten ein besonderer Blickfang
5 Bilder

Design-Kamine von Sascha Böhmer: Ein Blickfang für jeden Raum

Design-Kamine aus Ramstein im Kreis Kaiserslautern. Ein Design-Kamin bringt nicht nur Wärme und Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände, er ist im Vergleich zu herkömmlichen Heizarten auch ein echter Blickfang für jeden Raum. Alle, die im Raum Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz auf der Suche nach einem Kaminofen sind, der perfekt auf den eigenen Wohnraum abgestimmt ist, finden im Kaminstudio Sascha Böhmer in Ramstein den richtigen Ansprechpartner. Hier entstehen zusammen mit dem Profi moderne...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Business + Innovation Center in Kaiserslautern (bic) bietet neben Existenzgründer-Beratung für Gründer *innen aus Rheinland-Pfalz auch einen Businessplan-Wettbewerb an

Businessplan-Beratung wandelt innovative Ideen in florierende Geschäftsmodelle einer Existenzgründung

Businessplan-Beratung Kaiserslautern / Pfalz. Das business & innovation center (bic) in Kaiserslautern ist Ansprechpartner für Gründer *innen mit innovativen Geschäftsideen in der Pfalz und Rheinhessen. Gerne wird die Kompetenz des bic von WissenschaftlerInnen genutzt, um Gründungsideen, die aus Forschungen entstanden sind, umzusetzen. Von einer ersten kostenlosen Beratung über Workshops zu wichtigen Themen einer Existenzgründung und einem funktionierenden Geschäftskonzept, ersten...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Anwalt Arbeitsrecht Kaiserslautern: Nicht jede Rechtsangelegenheit muss vorm Arbeitsgericht landen. Die Rechtsanwälte versuchen, steht die beste Möglichkeit zu finden.
3 Bilder

Anwalt für Arbeitsrecht in Kaiserslautern: Kanzlei Marco Reinz & Kollegen

Anwalt Arbeitsrecht Kaiserslautern. Nicht immer ist das Verhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber gut. Für beide gibt es Rechte und Verpflichtungen, die nicht immer eingehalten werden. Daher gibt es immer wieder eine Reihe von rechtlichen Problemen und Fragen. Wer eine Rechtsberatung oder juristischen Beistand im Bereich Arbeitsrecht benötigt, wird von der Kanzlei Marco Reinz & Kollegen in Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz kompetent beraten. Rechtsanwälte Marco Reinz und Rechtsanwältin...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen