Besucher des Vogelwoog Kaiserslautern trauern um Schwan
Sissi ist tot

2Bilder
  • Foto: Kunst Cafe am Vogelwoog/Uwe Walter
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Kaiserslautern. Schwan Sissi hat viel mitgemacht in den letzten Monaten - ein Hundebiss, ein Schlag an den Kopf und ganz Lautern bangte um den Schwan vom Vogelwoog. Letztendlich war sie trotz aller Fürsorge des Kunstcafe-Betreibers Uwe Walter und der Wildtierhilfe Kaiserslautern zu schwach, um in freier Natur zu überleben und wurde schon vor zwei Tagen Beute eines Fuchses. Auch die verlorene Scheu und Zutraulichkeit könnten Sissi zum Verhängnis geworden sein. Zurück bleibt ihr Partner Franz.  

Unser Beitrag über Sissis Genesung:

Sissi und Franz tagsüber wieder vereint

Unser Beitrag als Sissi vom Hund gebissen wurde:

Hund beißt Schwan Sissi

Unser erster Beitrag aus dem April, als Sissi zum ersten Mal verletzt wurde:

Schwan schwer verletzt
Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.