Baumfällarbeiten am Bännjerrück
Rund 30 Bäume betroffen

Symbolfoto

Kaiserslautern. Das Forstamt Kaiserslautern muss in der nächsten Woche akut rund 30 Bäume im Wald zwischen dem Bännjerrück und der amerikanischen Housing Vogelweh fällen. Die Bäume sind entweder hohl oder faul und damit nicht mehr standsicher oder sie weisen sehr viel tote Äste in der Krone auf, die auf Häuser oder den stark begangenen Waldweg zu fallen drohen. Diese Maßnahme zur Sicherheit von Anwohnern und Waldbesuchern soll noch vor der Vogelbrut durchgeführt und abgeschlossen werden. Das Betreten des Waldgebietes ist während der Maßnahme, die wenige Tage in Anspruch nehmen wird, aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

Im Herbst steht dann eine Durchforstung dieses Waldes an, den das Land vom Bund im letzten Jahr zurückerhalten hat.
Vor der Durchforstung wird das Forstamt eine Bürgerinformation mit einem Waldbegang anbieten. ps

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

37 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen