Knöllchen wegen FCK-Emblem auf Autokennzeichen
Gnade vor Recht ergehen lassen

Das Corpus Delicti der FCK-Anhängerin, das nun der Grund für eine Verwarnung ist
  • Das Corpus Delicti der FCK-Anhängerin, das nun der Grund für eine Verwarnung ist
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Ralf Vester

Kaiserslautern. In den vergangenen Jahren bedarf es als Fan des 1. FC Kaiserslautern gewiss einer extremen Leidensfähigkeit, um all das zu verdauen, was der sportliche und wirtschaftliche Niedergang des einst so glorreichen Vereins mit sich gebracht hat. Aber wer sich jemals einem Fußballverein verschrieben hat, der weiß, dass dieses Virus den oder die Befallene(n) häufig das restliche Leben über begleitet und nie wieder loslässt. Liebe kennt besonders beim FCK eben keine Liga.

Mit dem Betzevirus infiziert ist seit langen Jahren auch die Kaiserslauterer Bürgerin Anne H. Bereits seit dem Tag der Erstzulassung ihres Autos im Jahr 2006 verleiht sie ihrer Vereinsliebe mit einem auf dem rückwärtigen Pkw-Kennzeichen angebrachten kleinen FCK-Emblem stolz Ausdruck. In all den Jahren wurde das auch nie offiziell beanstandet. Natürlich gab es von Ordnungshüter*innen oder vom TÜV den ein oder anderen dezenten Hinweis, dass sich das Kennzeichen wie es im offiziellen Jargon so schön heißt, "in keinem ordnungsgemäßen Zustand" befinden würde. Aber man drückte stets lächelnd und einem großen Herzen für die Roten Teufel und deren legendäre Fans wohlwollend ein Auge zu.

Bis zum März 2021. Am Auto von Anne H. prangte seinerzeit ein Knöllchen in Höhe von 10 Euro mit dem Verweis auf vorgenannte Ordnungswidrigkeit. Auch der folgende Schriftverkehr mit der Bitte um Nachsicht hatte keinen Erfolg. Das Handeln der Ordnungshüterin wurde von der Stadtverwaltung als rechtens eingestuft und die Forderung nach dem zu zahlenden Verwarnungsgeld bestätigt. 

Freilich würde die leidenschaftliche FCK-Anhängerin an den 10 Euro nicht zugrunde gehen und diesen Betrag auch begleichen, so die Behörden hart bleiben und sich denn wirklich so gar nichts mehr an der verhängten Verwarnung machen lässt. Klar, angesichts extrem klammer Kassen tun auch Kleinbeträge einer Stadt wie Kaiserslautern gut. Aber kann die Stadtverwaltung in den ohnehin schon schwierigen Corona-Zeiten in diesem Fall nicht vielleicht doch Gnade vor Recht ergehen lassen? Als FCK-Fan hat man es mit dem drohenden Abstieg in die Regionalliga gerade doppelt und dreifach nicht leicht...

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

61 folgen diesem Profil

11 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das WALTHER-Werksgelände mit Blick auf die NEO Fertigungshalle.
3 Bilder

125 Jahre WALTHER-WERKE
Immer am Puls der Zeit

Am 24.08.2022 ist der 125. Jahrestag der WALTHER-WERKE. Im September ist daher ein Tag der offenen Tür mit Sommerfest geplant. Seit der Gründung im August 1897 hat sich das Unternehmen stetig weiterentwickelt und immer wieder dem Puls der Zeit angepasst. Dabei durchlebte der Hersteller in seiner Firmengeschichte verschiedene Höhen und Tiefen. Doch letztlich überwiegt eine Richtung: Wachstum! Die positiven Entwicklungen der letzten Jahre bestätigen diesen Trend. Das Jahr 2021 verlief für die...

Wirtschaft & HandelAnzeige

Mit der eigenen Gründungsidee zum Erfolg – Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli 2022

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beim Gründerwettbewerb 1,2,3 GO des bic prämiert die Jury die besten Geschäftsideen junger Startups aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland.
4 Bilder

Gründerwettbewerb 1,2,3 GO beinhaltet Bussinessplan für Start-up

Gründerwettbewerb bic. Das Leben für Startups besser und leichter zu machen, ist der zentrale Gedanke der Geschäftsideen, die beim Businessplan-Wettbewerb 1,2,3 GO des Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) vorgestellt werden. Bei 1,2,3 GO handelt es sich um einen seit mittlerweile 13 Jahren etablierten und überaus erfolgreichen Businessplan-Wettbewerb in Rheinland-Pfalz und dem Saarland, der Gründer und Gründerinnen mit innovativen Geschäftsideen fördert. Dieses Projekt wird...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic)

Start: Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli
bic unterstützt auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.