Feuerwehr Jockgrim wirbt mit Schauübungen um Nachwuchs
Üben an der Feuerlöschertrainingsstation

Zusammen mit Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann, Pfarrer Marco Richtscheid, Mikael Johansen und Wehrleiter Daniel Metzger schaute sich Bürgermeister Karl Dieter Wünstel die gelungene Präsentation der Jockgrimer Feuerwehr an.
  • Zusammen mit Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann, Pfarrer Marco Richtscheid, Mikael Johansen und Wehrleiter Daniel Metzger schaute sich Bürgermeister Karl Dieter Wünstel die gelungene Präsentation der Jockgrimer Feuerwehr an.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Jessica Bader

Jockgrim. Am Samstag, 7. September, präsentierte sich die Feuerwehr Jockgrim auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes mit interessanten Mitmachaktionen. 
Mit dem Rettungsspreizer beispielsweise konnten die Kunden des Einkaufsmarktes versuchen, Teile eines Unfallautos zu zerschneiden, zu verschieben, zu ziehen, zusammen- oder auseinanderzudrücken. Oder sie konnten an der Feuerlöschertrainingsstation mit entsprechender Anleitung durch die Feuerwehr das Löschen eines brennenden Korbs üben.

Christian Sickmüller von der Feuerwehr Jockgrim berichtete, dass durch diese Aktionen immer wieder neue Feuerwehrleute gewonnen werden. Der Aufwand sei allerdings leider zu hoch, um jedes Jahr wiederholt zu werden.

Bürgermeister Karl Dieter Wünstel freute sich über die gelungene Präsentation der Feuerwehr. Es sei sehr wichtig, um Nachwuchs zu werben. Darüber hinaus werde hierdurch die Bevölkerung sensibilisiert für die hervorragende Leistung, die die Feuerwehr in Bezug auf die Sicherheit erbringe. ps

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.