Korbmacherdorf feiert seine Kerwe
Spaß auf der Kerwe Neupotz

In Neupotz wird Kerwe gefeiert: Süßes darf natürlich nicht fehlen.
  • In Neupotz wird Kerwe gefeiert: Süßes darf natürlich nicht fehlen.
  • Foto: Lutz
  • hochgeladen von Julia Lutz

Neupotz. Vom 15. bis 18. September feiert das Korbmacherdorf Neupotz seine Kerwe. Beginn ist am Samstagmittag, 15. September, um 16.30 Uhr mit einem Festgottesdienst (ökumenisch). 

Weil die Kirche St. Bartholomäus derzeit renoviert wird, gibt es einen Open-Air-Gottesdienst direkt davor. 
Gegen 17.15 Uhr startet dann der Kerweumzug  mit dem Kerwebaum durch die Hauptstraße hindurch bis zum Ortsaugang Richtung Leimersheim. Von dort marschieren die Vereine durch die Probst-Siegmund-Straße zum Kerweplatz. Natürlich dürfen der Musikverein Seerose, die Kinder des Kindergartens Arche Noah sowie die Grundschüler nicht fehlen. Traditionell wird der Kerwebaum in Neupotz noch von einem Pferdefuhrwerk gezogen. Die Baumkrone trägt die Fußballjugend. Die Feuerwehr Neupotz ist dann für das Aufstellen des Baums auf dem Kerweplatz bei der Grundschule zuständig. Wie auch im Vorjahr werden anschließend bunte Ballons aufsteigen und den Himmel in ein buntes Meer verwandeln. 
Bürgermeister Roland Bellaire lädt zum Fassanstich und verteilt danach Freibier. Der Förderverein der Grundschule schenkt Sekt aus, die Feuerwehr übernimmt den weiteren Ausschank.
Die Feuersteins sind bei der Feuerwehr am Samstagabend, 15. September, vor Ort und spielen für die Kerwebesucher Musik. 
Wie gewohnt ist auch das Florianscafé am Sonntag und Montag geöffnet. Der Männerchor des Gesangvereins Frohsinn lädt im Clubhaus am Sportplatz am Montag, 17. September, zum Kerwesingen ein. Jeder darf kommen, die Stimmen ölen und dann mitsingen. Am Dienstag, 18. September, geht es dann etwas ruhiger zu. Gegen 17 Uhr gibts traditionelle Freifahrten für die Kinder auf dem Karussell und die Kerwe klingt allmählich aus. reb

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen