CDU-Gemeindeverband Jockgrim stellt Weichen für Kommunalwahl 2019
Sabine Baumann ist wieder Vorsitzende

Der CDU-Gemeindeverband Jockgrim hat die Weichen für die Kommunalwahl 2019 gestellt.
  • Der CDU-Gemeindeverband Jockgrim hat die Weichen für die Kommunalwahl 2019 gestellt.
  • Foto: CDU
  • hochgeladen von Julia Lutz

Jockgrim.  Bei der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Jockgrim  in der Gaststätte „Römerbad“ in Rheinzabern stand die Neuwahl des Vorstandes turnusmäßig auf der Tagesordnung. Sabine Baumann aus Jockgrim, die bereits von 2012 bis 2016 in diesem Amt tätig war, wurde zur Vorsitzenden gewählt. Als gleichberechtigte Stellvertreter wurden Dr. Joachim Burger (Neupotz) bestätigt und Petra Wolff (Rheinzabern) neu gewählt. Wiedergewählt wurden Schriftführer Tobias Maurer (Hatzenbühl) und Schatzmeister Dietmar Nacke (Neupotz). Zum Mitgliederbeauftragten wurde Patrick Hammer aus Neupotz gewählt. Die Mitgliederversammlung wählte acht Beisitzer: Martina Dosch, Dieter Wünstel (Hatzenbühl), Tobias Völkel, Ralf Seither (Jockgrim), Gunda Geiger, Christian Hammer (Neupotz), Ursula Raschka und Sebastian Thomas (Rheinzabern). Kassenprüfer sind Paul Dobler (Hatzenbühl) und Achim Stadter (Rheinzabern).

Bezirkstagsliste aufgestellt 

Im Vorfeld der Kommunalwahlen 2019 wurden als Delegierte für die Aufstellung der Bezirkstagsliste Dr. Thomas Gebhart (Jockgrim), Karl Dieter Wünstel, Gerhard Beil (Rheinzabern) und Florian Bellaire (Neupotz) gewählt. Ebenso wurden 25 Delegierte für die Delegiertenversammlung zur Aufstellung der Kreistagsliste gewählt.Der bisherige Vorsitzende des Gemeindeverbandes Karl Dieter Wünstel (zugleich Verbandsbürgermeister von Jockgrim)  sprach neben seinem Rechenschaftsbericht auch aktuelle Themen aus der Verbandsgemeinde an. Den Mitgliedern dankte er für ihre großartige Unterstützung bei der Bürgermeisterwahl im vergangenen Jahr. Dietmar Nacke lieferte den Kassenbericht. Kassenprüfer Paul Dobler berichtete über die Kassenprüfung. Die Entlastung des Vorstandes erfolgte ohne Gegenstimme.

Als Versammlungsleiter fungierte der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler. Er berichtete über Schwerpunkte seiner Tätigkeit und Herausforderungen in der Kreispolitik. Die neu gewählte Vorsitzende dankte ihrem Amtsvorgänger Karl Dieter Wünstel für sein Engagement und gab einen kurzen Ausblick auf die anstehenden Aufgaben des CDU Gemeindeverbandes. ps

Bericht: Tobias Maurer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen