Online-Adventskalender: Türchen 18
Baguette - die Königsdisziplin beim Brotbacken?

Heute kann man im Adventskalender das Hörbuch "Elwenfels 3: Kräutertee im Dubbeglas" gewinnen
3Bilder
  • Heute kann man im Adventskalender das Hörbuch "Elwenfels 3: Kräutertee im Dubbeglas" gewinnen
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Adventskalender mit Gewinnspiel. Hinter dem heutigen Türchen unseres Wochenblatt-Adventskalenders verbirgt sich ein einfaches und gleichzeitig besonderes Brotrezept. Kaum einer kann dem Duft von frisch gebackenem Brot widerstehen – deswegen ist es gerade zu den Feiertagen einen Versuch wert, die Küche in eine Bäckerei zu verwandeln. 

Viele mögen jetzt denken, dass Brotbacken und speziell das Backen eines Baguettes eine komplizierte Angelegenheit ist oder man sogar spezielle Geräte, Küchenmaschinen oder einen bestimmten Ofen dazu benötigt. Das ist keinesfalls so - gutes Brot kann jeder im Haushaltsofen backen, das einzige was man wirklich braucht ist Zeit. Aber keine Sorge, mit Zeit ist tatsächlich Ruhezeit gemeint – der Teig sollte lange ruhen (gehen), dann entwickelt er seine besonderen Aromen. Hinzu kommt, dass die lange Reifezeit des Teiges bewirkt, dass man sehr wenig Hefe verwenden muss, was der Bekömmlichkeit zu Gute kommt.

Baguette frisch aus dem Ofen
  • Baguette frisch aus dem Ofen
  • Foto: Tanja Zipp
  • hochgeladen von Tanja Zipp

Hier ein einfaches und sehr leckeres Baguette-Rezept:


Zutaten: 

  • 580 g Weizenmehl 550 (alternativ 405)
  • 140 g Weizenmehl 1050 (alternativ 550 oder 405)
  • 480 ml Wasser
  • 2 g Frischhefe
  • 14 g Salz
  • 1 TL Honig

Alle Zutaten von Hand homogen vermengen, dann den Teig eine Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen, danach 24 bis 48 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nach der Ruhezeit den Teig aus dem Kühlschrank holen und auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und mit einer Teigkarte vier gleiche Teiglinge abstechen. Diese dann zu Zylindern aufrollen und weitere 15 Minuten ruhen lassen. Die Zylinder dann sanft auf wenig Mehl zu Baguettes formen (rollen) und weitere 30 weitere Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 250 Grad vorheizen (Blech mit vorheizen).

Nach der Ruhezeit die Baguette mit einem sehr scharfen Messer einschneiden und auf das Backblech geben, danach mit einer Sprühflasche kräftig mehrmals Wasser in den Ofen einsprühen. Nach 5 Minuten den Dampf ablassen und weitere 20 Minuten backen (natürlich auf Sicht, jeder Ofen ist anders).

Tipp: Das Schwierige ist wahrscheinlich das Formen der Baguette – dabei nicht zu viel Druck ausüben, sonst bekommt man nicht das gewünschte „luftige“ Ergebnis.

Heute in der Verlosung:  spannendes Hörbuch

Dieses Hörbuch kann man im Online-Adventskalender auf wochenblatt-reporter.de am 18. Dezember gewinnen.
  • Dieses Hörbuch kann man im Online-Adventskalender auf wochenblatt-reporter.de am 18. Dezember gewinnen.
  • Foto: Laura Braunbach
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Heute verlosen wir im Adventskalendertürchen 18 fünf Exemplare des Regionalkrimis "Elwenfels 3: Kräutertee im Dubbeglas" geschrieben und gelesen von Britta und Christian Habekost als Hörbuch. Die Gewinner erhalten das Hörbuch per Post. Teilnehmen kann man nur heute. Viel Glück!

Adventskalendertürchen 18

Teilnahmebedingungen: Bitte beachten Sie unsere besonderen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele unter www.wochenblatt-reporter.de/agb Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenfrei. Im Gegenzug zur kostenfreien Teilnahme dürfen Ihre Daten zur Zusendung unseres redaktionellen Newsletters verwendet werden, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b EU-DS-GVO. Möchten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten, können Sie diesen jederzeit über die vorgesehene Abmeldemöglichkeit oder per E-Mail abbestellen. Beachten Sie bitte, dass in diesem Fall die Teilnahme am Gewinnspiel nicht möglich ist.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch die SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungs-Gesellschaft mbH & Co. KG, insbesondere Ihren Rechten nach Art. 13 EU-DS-GVO, können Sie unserer Website unter www.wochenblatt-reporter.de/datenschutz entnehmen oder auf jedem anderen Wege bei uns anfordern.

Autor:

Tanja Zipp aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Theresa Hanzen aus Kaiserslautern mit ihren beiden Kindern

Wieviel Geld bekommt man eigentlich vom Jobcenter?
Regelsätze wurden erhöht

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Zum 1. Januar 2021 wurden die Regelsätze für das Arbeitslosengeld II erhöht. Dies kommt auch Theresa Hanzen aus Kaiserslautern zugute. Die alleinerziehende Mutter hat zwei Kinder im Alter von drei und vier Jahren und erhält seit deren Geburt die Grundsicherung vom Jobcenter. Zurzeit wartet sie darauf, dass ihre Umschulung zur Einzelhandelskauffrau beginnt. “Im Februar soll’s losgehen”, freut sich die junge Mutter. Als Grundsicherung erhält sie nun 446 Euro...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen