Sommertagsumzug Haßloch: Neunzig Wagen und Fußgruppen stimmen auf die warme Jahreszeit ein
De Summerdag is do!

Der Sommertagsumzug gerät traditionell zum Aufmarsch der Vereine, allen voran der Haßlocher Jugend.
3Bilder
  • Der Sommertagsumzug gerät traditionell zum Aufmarsch der Vereine, allen voran der Haßlocher Jugend.
  • Foto: Pacher
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Haßloch. Unter dem Motto „Ri-ra-ro – de Summerdag is do!“ wird am Sonntag, 24. März, im Rahmen des Sommertagsumzugs wieder der Winter verbrannt und der nahende Frühling begrüßt. Knapp 90 Wägen und Fußgruppen werden mit bunten, vielfältigen und kreativen Beiträgen die Besucherinnen und Besucher entlang der Umzugsstrecke unterhalten und auf die warme Jahreszeit einstimmen. Umzugsbeginn ist am Sonntag, 24. März, um 14 Uhr.

Zuvor wird um 13.45 Uhr an der Bühne in Höhe der Feuerwehr die neue Sommertagsprinzessin gekörnt. Die amtierende Prinzessin Ann-Katrin Paulus wird ihre Krone weiterreichen und an Eileen Muskat übergeben. Kurz nach der Krönung erfolgt dann schon die erste Amtshandlung der neuen Prinzessin. Gemeinsam mit Bürgermeister Lothar Lorch wird sie mit der Nummer 29 Teil des Umzugs sein.
Ganz Haßloch wird auf den Beinen sein. Vereine, Musikgruppen, Organisationen und Unternehmen präsentieren sich auf einer mehr als zwei Kilometer langen Umzugsstrecke den Bürgern und zahlreichen Besuchern. Dieser Festzug ist in der Region der größte seiner Art und weit über Haßlochs Grenzen bekannt.

„Wir möchten insbesondere Kinder und Jugendliche in den Mittelpunkt dieses Frühlingsereignisses stellen, denn die Grundidee ist, insbesondere für die jüngeren Teilnehmer auf diese fröhliche Weise die wärmere Jahreszeit anzukündigen“, betonte Tobias Meyer. Für die Kinder der Kitas ist es auch eine willkommene Gelegenheit sich in der Vorbereitung mit Papier und Schere zu beschäftigen und ihre Ideen für ihre Teilnahme in farbenfrohe Überraschungen zu bringen. Für die teilnehmenden Kinder gibt es kostenlos von den Haßlocher Bäckern und der Gemeinde eine Brezel. Der Sommertagsumzug endet nach etwa zwei Stunden mit einer traditionellen Winterverbrennung. Bis in die Abendstunden wird mit Partymacher DJ Thomas auf dem Verkehrsübungsplatz an der Schillerschule gefeiert. Die Bewirtschaftung nach dem Umzug wird von dem Haßlocher Carnevalverein übernommen. An „Bord“ ist wieder DJ Thomas Roth. Waffeln bietet die Bäckerei Berg an, Süßwaren können Leckermäuler bei dem Süßwarenstand Wehr erhalten. Der Kuchen- und Kaffeeverkauf findet in der Turnhalle durch den Paul-Gerhard-Kindergarten statt. An der Umzugsroute bietet die Firma Postel an zwei Ständen Snacks an. Die Kita Paul-Gerhard wird am Festplatz wieder eine große Auswahl hausgemachter Kuchen anbieten.

Der Sommertagsumzug wird sich ab 14 Uhr auf folgender Strecke als bunter Lindwurm bewegen: Pfalzplatz – Schillerstraße - Kirchgasse – Langgasse – Krämergasse – Forstgasse – Schmähgasse – Gillergasse – Schillerstraße zurück zum Pfalzplatz. Damit der Umzug reibungslos über die Bühne gehen kann, wird entlang der Zugstrecke ab 10 bis 18 Uhr ein absolutes Halteverbot angeordnet. Die Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge frühzeitig in den Hof oder auf andere Stellplätze außerhalb der Zugstrecke zu stellen.

Während des Umzugs sollten Eltern ihre Kinder nicht aus den Augen lassen. An besonders engen Stellen werden Sperrgitter aufgestellt, um Unfälle zu verhindern. Die Zuschauer werden gebeten, an den anderen Stellen nicht zu weit in die Strecke zu geraten und die Straßen vor allem in Kurven nicht noch weiter zu verschmälern. Am Pfalzplatz ist ein Infopoint eingerichtet, DRK Sanitätsdienst und WC am Festplatz befinden sich hinter der Schillerschule/Schulgebäude sowie WC und Behinderten‐WC an der Feuerwehr.

Der Sommertagsumzug wird erneut durch den OK Weinstraße – Studio Haßloch aufgezeichnet. Der Umzug wird zu folgenden Zeiten im OK Weinstraße ausgestrahlt: 24. März, 20.30 Uhr; 29. März, 18 Uhr; 29. März, 20.30 Uhr, 31. März, 14 Uhr.
Der Mitschnitt des Sommertagsumzuges kann im Nachgang auch beim Offenen Kanal erworben werden. jm/ros/pac

Autor:

Eva Bender aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Versorgung in der Krise

RatgeberAnzeige
  3 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt/Weinstrasse
Der Sommer kann kommen!

Neustadt an der Weinstraße. Sonnenschein und gute Laune hängen bei den meisten von uns eng zusammen, selbst in diesem Jahr, wo durch die Corona-Pandemie so vieles schwer und vor allem anders ist als in den Jahren zuvor. Das geht auch uns, dem Team der Rathaus-Apotheke in Neustadt an der Weinstraße, so. Wahrscheinlich mussten Sie neue Pläne machen für Ihren Sommerurlaub und auch Ihre Freizeitgestaltung ist fremdbestimmt von der Giftigkeit eines Virus. Was sich aber im Vergleich zu den Vorjahren...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen