„Lebentöne“ im Hannah-Arendt-Gymnasium
100-jährige Zeitreise

 Der Singkreis Lebenstöne lädt zu eine musikalische Zeitreise ein.
  • Der Singkreis Lebenstöne lädt zu eine musikalische Zeitreise ein.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Markus Pacher

Haßloch. Was war vor 100 Jahren musikalisch „in“? Welche Hits hörte man in den 1930ern oder 1950ern? Und was prägte die 70er?
Die Antworten auf diese Fragen und noch viel mehr erhalten Musikfreunde am Samstag, 26. Oktober, 19.30 Uhr, wenn der Singkreis Lebenstöne live seine musikalische Zeitreise durch die vergangenen 99 Jahre in der Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums in Haßloch präsentiert und Frank Sinatra auf Queen trifft und ABBA mit den Beatles rockt. Für Getränke und kleine Snacks für Groß und Klein ist gesorgt.
Der Erlös des Benefizkonzerts geht an die Lebenshilfe Bad Dürkheim und unterstützt den von ihr betriebenen Kleinsägmühlerhof in Altleiningen, auf dem Menschen mit Behinderung auf ihre individuelle Weise in inklusiver Gemeinschaft zusammenleben und -arbeiten.
Übrigens: Wer noch ein Kleidungsstück aus den letzten 100 Jahren im Schrank hängen haben sollte – bitte sich trauen und zum Konzert anziehen!
Einlass ist ab 19 Uhr, das Konzert beginnt um 19.30 Uhr und der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. pac/ps

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.