Glas bleibt stehen
Probleme mit dem Altglas im Kreis Germersheim

Werden nicht abgeholt: Leere Gläser und Flaschen
  • Werden nicht abgeholt: Leere Gläser und Flaschen
  • Foto: KV
  • hochgeladen von Stefan Endlich

Zur aktuellen Entwicklung geht es hier.

Kreis Germersheim. Immer wieder gibt es in den letzten Wochen Verzögerungen und Ausfälle bei der Abholung von Altglas im Landkreis Germersheim. „Das ist außerordentlich ärgerlich. Ich kann den Zorn einiger Mitbürger gut verstehen, den leider vor allem die Mitarbeiter der Kreisverwaltung völlig zu Unrecht trifft“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. Wiederholt haben sich die Mitarbeiter der Abfallwirtschaft des Landkreises Germersheim an die für die Abfuhr zuständige Firma Süd-Müll bzw. Firma Reclay gewandt. „Leider ist die Abfuhr seitdem nicht zuverlässiger. Bis heute sehe ich keine grundlegende Besserung. Ganz aktuell haben wir auch nochmals die eigentlich auftraggebende Firma Reclay angeschrieben und eine unverzügliche Lösung angemahnt. Der Landkreis ist kein direkter Vertragspartner und kein Auftraggeber für die Glassammlung, da diese rein privatwirtschaftlich über das Duale System Deutschland (DSD) organisiert ist. Daher sind auch unsere Möglichkeiten leider sehr begrenzt“, berichtet Brechtel.

Als vorübergehende Notlösung hat die Kreisverwaltung nun in die drei Wertstoffhöfe Glascontainer liefern lassen. Dort können Bürger Ihren Glasabfall loswerden. „Das darf natürlich nur eine kurzfristige Lösung zur Entlastung betroffener Bürgerinnen und Bürger sein. Ich werde alles uns mögliche daran setzten, dass diese chaotischen Zustände beendet werden und die Firmen ihre Aufträge ordnungsgemäß erfüllen“, sagt Landrat Brechtel.

Wertstoffhof Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr, 12.45 bis 16.15 Uhr,
Samstags von 8.00 Uhr bis 12.45 Uhr

Bellheim (Container steht ab Montag, 12. August, bereit):
Waldstückerring 45, Bellheim

Rülzheim (Container steht ab Samstag, 10. August, bereit):
Mozartstraße 27, Rülzheim

Berg (Container steht ab Montag, 12. August, bereit):
an der L 545 zwischen Berg (Neulauterburg) und Scheibenhardt.

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.