Erste Weinhoheit aus Battenberg
Julia Denig wird neue Weingräfin

Julia Denig aus Battenberg wird die 69. Weingräfin des Leiningerlandes werden.
  • Julia Denig aus Battenberg wird die 69. Weingräfin des Leiningerlandes werden.
  • Foto: Stadtverwaltung
  • hochgeladen von Jürgen Link

Mit Julia Denig wird erstmals eine junge Frau aus Battenberg Weingräfin des Lei-ningerlandes. Die Nominierung der 19-Jährigen zur 69. Weingräfin des Leiningerlandes wurde von der Grünstadter Stadtverwaltung jetzt bekannt gegeben.
Julia Denig wurde 1998 geboren und absolviert derzeit die höhere Berufsfachschule in Bad Dürkheim im Rahmen einer vollschulischen Berufsausbildung zur Assistentin für Handel und E-Commerce. Die Eltern der 19-jährigen, Heidi und Christian Denig, betreiben in Battenberg das gleichnamige Familienweingut mit etwa 21 Hektar Rebfläche und einem Anteil von etwa 60 Prozent Weißweinen.
Julia IV. aus Battenberg – so die offizielle Bezeichnung für ihre bevorstehende Amtszeit - hat einen 17-jährigen Bruder, Alexander Denig, welcher derzeit eine Ausbildung zum Winzer im elterlichen Weingut absolviert. Mit ihrer Tante, Charlotte Steinmetz (geb. Denig), welche 1994/95 das Amt der Pfälzischen Weinprinzessin innehatte, sowie der Cousine mütterlicher-seits, Rita Beck-Battschinger (geb. Beck), welche 1986/87 die 37. Weingräfin des Leiningerlandes war, gehören bereits zwei Weinhoheiten zum Familienkreis der begeisterten FCK-Anhängerin.
Ernannt wird die quirlige Battenbergerin, zu deren Hobbies das Backen und Tanzen aber auch die aktive Mitgliedschaft im Kerwekomitee Kleinkarlbach gehören, am 22. Juni im elterlichen Weingut. Die Krönung findet traditionell zum Auftakt des Grünstadter Weinwettstreits am Freitag, 20. Juli, auf dem Luitpoldplatz statt. jlk/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen