Von der Rohwolle zum gebrauchsfertigen Wollgarn im Handumdrehen
Spinnen mit der Handspindel

Den Umgang mit einer Handspindel erlernen die Kursteilnehmer in einem neuen Kurs der KVHS Germersheim.
  • Den Umgang mit einer Handspindel erlernen die Kursteilnehmer in einem neuen Kurs der KVHS Germersheim.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Julia Lutz

Kreis Germersheim.  Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet im Kreativbereich „Textiles Gestalten“ einen neuen Kurs zur Handspindel an. Beginn ist Freitag, 25. Januar,  von 17.30 bis 20 Uhr Uhr in der Berufsbildenden Schule, EG, Saal E06  am Paradeplatz in Germersheim. 

Das Spinnen von Hand wurde bereits vor Jahrtausenden erfunden und ist trotz der rasanten Entwicklung der Menschheit bis heute im Grunde immer gleich geblieben. In unserer hektischen Moderne ist diese beruhigende, fast meditative Tätigkeit gerade wieder dabei, neu entdeckt zu werden.

Innerhalb weniger Stunden erlernen die Teilnehmer die Technik des kurzen Auszugs am Beispiel von Schafschurwolle und werden ihr erstes eigenes Garn mit der Handspindel herstellen. In gemütlicher Runde wird dabei ausführlich auf die ganz normalen Anfangsschwierigkeiten eingegangen und für alle, die vom Spinnfieber gepackt werden, gibt es außerdem weiterführende Informationen zu Bezugsquellen, Literatur sowie online Lernhilfen.  
Der Kurs, unter der Leitung von Sonja Collet, umfasst vier Termine und kostet pro Person 55,00 Euro incl. Materialkosten.

Anmeldung und Informationen bei der Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule, Telefon 07274/53-334 bzw. -382, per E-Mail: vhs@kreis-germersheim.de oder online über das Buchungsformular.  ps

Autor:

Julia Lutz aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.