Asklepiosklinik Germersheim
Germersheim - Neue Abteilung Psychosomatik geht an den Start

Germersheim. Für Patienten öffnet die Asklepios Südpfalzklinik Germersheim, am 2. September, ihre Abteilung mit neuer Fachrichtung Psychosomatik. Ab sofort besteht die Möglichkeit einer Terminvereinbarung für Vorgespräche bzw. zur stationären Aufnahme, meldet der Geschäftsführer der Südpfalzkliniken, Frank Lambert.
„Wir freuen uns sehr, dass wir heute über den Start unserer Abteilung für Psychosomatik informieren können.“, sagt der Geschäftsführer Frank Lambert. „Dr. med. Marcella Altherr wird als Chefärztin die Leitung übernehmen. Sie ist Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Mit ihrer Erfahrung und einem hoch motiviertem Team wird sie in unserer Region eine wichtige Fachrichtung etablieren.“  Zur Psychosomatik zählen unter anderem Angststörungen (Panikstörungen, Phobien), Belastungsstörungen, Depressive Störungen und Erschöpfungssyndrome, Schlafstörungen und Seelische Anpassungsschwierigkeiten. 
Die Klinik wird den niedergelassenen Ärzten und Therapeuten, am 18. September eine Einführungsveranstaltung anbieten und stellt die Psychosomatische Abteilung der Bevölkerung mit einem „Tag der offen Tür“ am Samstag, 28. September, vor.

Ab sofort stehen als Ansprechpartner Psychotherapeutin, Estella Naimitenko Telefon  072 74/504-243 und Koordinatorin Melanie Thurecht, Tel.: 072 74/504-521 für Ihre Fragen bereit. Terminvereinbarung nimmt das Sekretariat der Psychosomatik entgegen, Telefon 072 74/504-241  ps

Autor:

Julia Lutz aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.