Moderner Wohnkomplex entsteht im Hintereck
Germersheim - Ehemalige Disco & Gaststätte "Zum Schiff" wird abgerissen

Die Fenster sind bereits entfernt und das Gelände ist abgesperrt. Eine Baufirma hat mit dem Abriss begonnen.
7Bilder
  • Die Fenster sind bereits entfernt und das Gelände ist abgesperrt. Eine Baufirma hat mit dem Abriss begonnen.
  • Foto: Lutz
  • hochgeladen von Julia Lutz

Germersheim.  Die ehemalige Gaststätte und Diskothek „Zum Schiff“ im Hintereck (Kreuzung Zeughausstraße/Bahnhofstraße) wird abgerissen. Am Montag haben die Arbeiten begonnen. Das Areal ist abgesperrt, die Fenster sind schon entfernt.

Seit über 20 Jahren steht das Gebäude bereits leer und vergammelte zunehmend. Die Wohnbau Germersheim GmbH hat Gebäude und Grundstück schon vor Jahren erworben, um es weiterzuentwickeln und zu veräußern. Die WS Systembau GmbH aus Haßloch wird hier ein Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage mit insgesamt neun Wohneinheiten bauen. Im Erdgeschoss wird das Germersheim Notariat einziehen. Die WS Systembau GmbH als Projektentwickler hat in Germersheim bereits das Schlachthofgelände entwickelt.
Das Gebäude wurde um 1715 erbaut, 1864 wurde es um einen Anbau erweitert. Die meisten Wirte behielten den Namen "Zum Schiff" bei. Der Name soll entstanden sein, weil viele Gäste Fischer waren. Um 1900 nannte Christian Bader, damaliger Wirt, das Wirtshaus „Bader’sche Wirtschaft“.

Die Diskothek „Schiff“ ist vielen älteren Germersheimern ein Begriff. Als Discothek und Treffpunkt für junge Leute. Mancher Germersheimer soll hier seine spätere Ehefrau kennengelernt haben. Es schwingt also ein wenig Wehmut in der Stadt mit, wenn das Gebäude abgerissen wird. jlz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen