Sperrung ab kommendem Montag
Fahrbahn zwischen Hördt und Sondernheim wird saniert

Hördt/Sondernheim.  Am  Montag, 3. Dezember, beginnen die Arbeiten in den Bauabschnitten 1 und 2 zum Ausbau der Fahrbahn im Zuge der Landesstraße 552 zwischen Hördt und Sondernheim auf einer Länge von etwa 2,75 Kilometern. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der L 552 im gesamten Baubereich.  Die Umleitungstrecke erfolgt über das klassifizierte Straßennetz von Hördt kommend über die K 8 in Richtung Bellheim, an der Anschlussstelle Bellheim-Süd auf die B 9 in Fahrtrichtung Norden bis zur Anschlussstelle Germersheim-Süd und daran anschließend über die K 27 in Richtung Sondernheim und umgekehrt. Die angrenzende Gärtnerei Mildenberger wird jederzeit erreichbar sein.  In Abhängigkeit von der Witterung dauern die Arbeiten etwa zwei Wochen. Die Arbeiten für die Bauschnitte 3 und 4 werden nach einer Winterpause voraussichtlich im März / April 2019 durchgeführt. Über die weiteren Bauabschnitte und den Zeitplan informieren wir zeitnah.   Die Kosten für die gesamte Baumaßnahme liegen bei etwa 620.000 Euro.Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die auftretenden Verkehrsbehinderungen während der Bauzeit. pol

Autor:

Wochenblatt Archiv aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.