Die alte Turnhalle in Germersheim erhalten!
Ein starkes Mandat

2Bilder

Germersheim. Trotz Dauerregen war in der KuMuNa, der Germersheimer Kultur- und Museumsnacht, wieder einiges geboten. Dazu beigetragen hat auch diesmal wieder die alte Turnhalle im Hintereck, Organisatorin Ulli Schmittschmitt und die Band In-Kognito sorgten für großartige Stimmung und - gemeinsam mit dem Regen - für ein volles Haus.

Bürgermeister Marcus Schaile hat sich wieder für die ausnahmsweise Öffnung zur KuMuNa eingesetzt, denn die kleine Halle steht im Wohngebiet und ist nicht mehr im besten Zustand. Doch die 125 Jahre alte städtische Turnhalle ist nach langen Zeit des Vergessenwerdens wieder in der Wahrnehmung der Bürger und Bürgerinnen angekommen.
Wir haben an diesem Abend Unterschriften für den Erhalt gesammelt und stießen auf unglaublich viel positive Resonanz, diesen ganz besonderen Ort für Veranstaltungen zu erhalten, der so sehr für den wunderbaren Charme unserer Kleinstadt steht.

Denn das Areal im Hintereck soll an einen Investor verkauft werden, der das Gebiet bis zur Hauptstraße mit Wohnungen bebauen will. Die alte Turnhalle soll also schon bald Geschichte sein.
Noch ist sie im Besitz der städtischen Wohnbau. Um sie als Gebäude und Veranstaltungsort zu erhalten, sind Gespräche und Verhandlungen sowohl mit dem Verwaltungsrat der Wohnbau als auch dem Investor nötig. Diese mögen schwierig sein, doch die Bürger und Besucher haben ihrem Bürgermeister heute ein starkes Mandat dazu erteilt.

Autor:

Joachim Reinhard aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
8 Bilder

Steine im Garten
Bei Natursteine Kohler in Zeiskam wird Natur groß geschrieben – auch im Steingarten!

Zeiskam. Den eigenen Garten mit Natursteinelementen zu verschönern oder gar reine Steingärten anzulegen liegt zurzeit voll im Trend, sind sie doch leicht zu pflegen und geben zu jeder Jahreszeit ein schönes Bild ab. Doch nicht selten ist das Paradies, das sich manch ein Gartenbesitzer zuhause schafft, nicht immer auch ein Paradies für seine Bewohner aus der heimischen Tierwelt. Das oft angeführte Klischee des Ziergartens, der natürlichen Lebensraum zerstört, ist dabei jedoch genau das...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen