43-Jähriger onaniert im Auto
Exhibitionist am Bahnhof Germersheim

Germersheim. Am Freitagmorgen, 6. Juli,  teilte eine 31-jährige Fußgängerin um 10.40 Uhr bei hiesiger Dienststelle mit, dass sie am Bahnhof in Germersheim von einem Autofahrer verfolgt werde, der auf dem Fahrersitz sitzend onanieren würde. Bei einer sofortigen Überprüfung durch eine Streife konnte ein 43-jähriger Mann aus dem Landkreis Karlsruhe in seinem Auto festgestellt werden, der lediglich mit einem T-Shirt bekleidet war. Beim Erblicken der Streife bedeckte der 43-jährige Mann sein Glied mit einem Handtuch. Der Tatverdächtige wurde anschließend  zur hiesigen Dienststelle verbracht. Gegen den 43-Jährigen wird nun ein Strafverfahren eingeleitet, teilt die Polizei mit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen