„Baumpflanzaktion auf der Streuobstwiese Klostergärten“
Gemeinschaftsaktion des CDU Ortsverband Süd, NABU und Aktiven vom Bürgerprojekt Klostergärten

Luftansicht Klöstergärten
3Bilder
  • Luftansicht Klöstergärten
  • Foto: Stadtverwaltung Frankenthal
  • hochgeladen von Doris Schwarz

Beim Freiwilligentag "wir-schaffen-was" der Metropolregion, am Samstag den 15. September, werden in einer Gemeinschaftsaktion zwei Bäume auf der Streuobstwiese der Klostergärten gepflanzt.

Veranstaltungsort ist die Streuobstwiese Klostergärten,  
Ecke Frankenstraße - Benderstraße, 9:30-12:00 Uhr.  
Besucher sind herzlich willkommen.

Es werden eine Vogelkirsche Hochstamm, Stammumfang 14-16 cm und eine Wildbirne Hochstamm, Stammumfang 8-10 cm an zwei ausgesuchten Stellen gepflanzt.
Die Gruben werden ausgehoben, Pflanzpflöcke werden gesetzt, die Bäume werden um 11:00 Uhr eingepflanzt, dann wird ein Wassersack befestigt und mit Wasser befüllt. Vorbereitet und unterstützt wird die Gemeinschaftsaktion von der Stadt Frankenthal.

Mehrmals in den vergangenen Jahren gab es Überlegungen und Bestrebungen, dieses Areal als Bauplätze auszuweisen. Der CDU Ortsverband Süd hat sich stets für den Erhalt der Grünfläche eingesetzt und hatte unter der damaligen Vorsitzenden Verna Baquee schon frühzeitig Gespräche mit der Bürgerinitiative zum Erhalt der Klostergärten und dem NABU aufgenommen.

Nachdem nun die Klostergärten erhalten bleiben, beschloss der CDU OV Süd, mit dem NABU und der Bürgerinitiative die gemeinsame Aktion durchzuführen. Ratsmitglied Doris Schwarz koordinierte die Vorgespräche und die Absprachen mit der Stadtverwaltung, von der volle Unterstützung zugesichert und schnell und unkompliziert umgesetzt wurde.
Doris Schwarz: "Bei dieser guten und unkomplizierten Zusammenarbeit und Unterstützung macht es richtig Spaß etwas zu bewegen. Ich bin gespannt, wer sein Interesse zum Erhalt der Klostergärten mit uns zeigt und zur Baumpflanzung um 11 Uhr auf der Streuobstwiese der Klostergärten dabei sein wird."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen