Zu Gast: Der Solist Rudolf Meister
Klaviermatinee in der Lutherkirche

Rudolf Meister spielt anlässlich des Beethovenjahres in der Lutherkirche.
  • Rudolf Meister spielt anlässlich des Beethovenjahres in der Lutherkirche.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Frankenthal. Aus Anlass des Beethovenjahres wird der Präsident der Musikhochschule Mannheim Rudolf Meister die Sonaten Nr. 32, c-Moll, op.111 und Nr. 27, f - Moll, op.57 (Appassionata) am Sonntag, 9. Februar, um 11.15 Uhr im Gemeindehaus der Lutherkirche, spielen. Ergänzt wird das anspruchsvolle Programm durch die drei Intermezzi op.117 von Johannes Brahms.
Rudolf Meister war Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes an der New Yorker Juilliard School, gewann mehrere Internationale Wettbewerbe und wurde bereits im Alter von 26 Jahren auf eine Professur der Musikhochschule Mannheim berufen.
Seit 1997 ist er Präsident dieser Einrichtung. Er konzertierte weltweit als Solist mit mehr als 30 Orchestern. Seine Tourneen führten ihn in Säle wie unter anderem das Lincoln Center in New York, das Seoul Arts Center, Salle Gaveau in Paris, den Musikverein Wien, die Berliner Philharmonie und das Festspielhaus Baden-Baden. Rudolf Meister ist dem Frankenthaler Publikum als Pianist zahlreicher Konzerte der früheren Verbindung von Pfälzischer Musikgesellschaft und der Städtischen Musikschule bekannt. Erneut ist der Kiwanis - Club Frankenthal, die Pfälzische Musikgesellschaft und die Lutherkirchengemeinde Ausrichter dieses Konzertes bei freiem Eintritt. Spenden sind jedoch erwünscht. ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Sie möchten Ihren Liebsten ein Geschenk an Ostern machen? Wir, die Parfümerie Kaiser aus Grünstadt, sind weiterhin per Lieferservice für Sie da. Auch ein Gutschein ist natürlich immer eine schöne Geschenkidee.
3 Bilder

Parfümerie Kaiser aus Grünstadt bietet Lieferservice mit Geschenkverpackung an
Wir sind auch während der Corona-Krise für Sie da

Grünstadt an der Weinstraße. Bereits seit über 35 Jahren bieten wir, das Team der Parfümerie Kaiser mit Inhaberin Christiane Roth, in der Hauptstraße 73 in Grünstadt unseren Kunden exklusive Produkte, eine individuelle und kompetente Beratung und einen umfassenden Service an. Auch zu Zeiten der Corona-Krise versorgen wir Sie weiterhin mit unserer großen Produktvielfalt aus den Bereichen Kosmetik, Parfümerie, Körperpflege, Make-up und Wellness. Im Mittelpunkt steht dabei aber besonders eines:...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen